27.02.2019, 22.25 Uhr

Tori Spelling: "Beverly Hills, 90210": Sender gibt neue Details zum Comeback bekannt

Der Original-Cast von

Der Original-Cast von "Beverly Hills, 90210" im Jahr 1998 Bild: imago/Cinema Publishers Collection/spot on news

Was Tori Spelling (45) schon verraten hatte, ist jetzt tatsächlich offiziell. Der US-Sender Fox hat via Social Media das Comeback der Hitserie "Beverly Hills, 90210" verkündet. Auf YouTube, Instagram und Twitter gibt es für die Fans einen kurzen Vorschau-Clip zu sehen. Dazu heißt es: "Willkommen zuhause. 90210 kehrt diesen Sommer bei Fox zurück."

"Beverly Hills, 90210 - Die erste Season" gibt es hier auf DVD

Wie das Branchenportal "Variety" berichtet, feiern die Original-Cast-Mitglieder Jason Priestly (49), Jennie Garth (46), Ian Ziering (54), Gabrielle Carteris (58), Brian Austin Green (45) und Tori Spelling ihr gemeinsames TV-Comeback. Umgesetzt wird es wie vermutet von den Showrunnern Mike Chessler und Chris Alberghini. Die beiden hatten auch die Serie "90210" verwirklicht - diese lief von 2008 bis 2013 und bildete nach "Melrose Place" den zweiten Ableger von "Beverly Hills, 90210".

Insgesamt soll Fox sechs Folgen bestellt haben. Darin werden die Schauspieler aber nicht die älteren Versionen ihrer damaligen Charaktere spielen, sondern "überspitzte Versionen von sich selbst".

Ähnliches hatte Anfang Februar "Beverly Hills, 90210"-Star Tori Spelling schon ausgeplaudert. Die Szenen könnten fiktiv sein oder auch nicht, das müssten die Leute erraten, erklärte die Schauspielerin damals außerdem. Zudem gebe es mittendrin Szenen aus der ursprünglichen Show.

Ist Shannen Doherty dabei?

Gegenüber "Access Live" sagte Spelling zudem, dass Luke Perry (52), der für die Serie "Riverdale" in Kanada vor der Kamera steht, so viele Episoden der neuen "Beverly Hills, 90210"-Show drehen wird, "wie er kann". Ungewissheit herrscht offenbar noch über ein mögliches Comeback von Shannen Doherty (47), aber "wir würden uns freuen, wenn wir sie dabeihaben", so Spelling.

Gerüchte über die Neuauflage der Serie gibt es bereits seit Monaten. Die Original-Serie lief von 1990 bis 2000 und war eine der Shows von Spellings Vater Aaron Spelling (1923-2006), einem erfolgreichen TV-Produzenten.

kum/news.de/spot on news
1. Todestag von Jens BüchnerFlorian SilbereisenWetter aktuell im November 2019Neue Nachrichten auf der Startseite