13.02.2019, 14.52 Uhr

GNTM-Vorschau 2019 zu Folge 2: Ausnahmezustand in Sölden! Bei den Kandidatinnen fliegen die Fetzen

Es wird stürmisch in der aktuellen Folge von "Germany's next Topmodel". Nachdem es bereits in der ersten GNTM-Episode mächtig zur Sache ging, Busen-Blitzer inklusive (siehe Video oben), kommt auch die zweite Folge der Pro7-Castinshow mit einer gehörigen Portion Drama daher. Was wohl Heidi Klum von dem Zickenzoff ihrer Kandidatinnen hält?

"GNTM 2019"-Vorschau: Ausnahmezustand in Folge 2 - So ein Extrem-Shooting gabs's noch nie!

Gemeinsam hatten es die Freundinnen Enisa und Vanessa in der vergangenen Folge in die Runde der Top 30 geschafft. Doch wie die Vorschau zur kommenden Folge verrät, scheint es zwischen den beiden Model-Anwärterinnen mächtig zu krachen. In der zweiten Ausgabe von "Germany's next Topmodel" geht es für die Kandidatinnen hoch hinaus. Für das aktuelle Shooting verschlägt es die Mädchen dieses Mal in die österreichischen Alpen. Schnell wird klar: Das eisige Haute-Couture-Shooting in Sölden wird kein Zuckerschlecken.

Wetter-Horror in den Alpen! Zwischen Enisa und Vanessa fliegen die Fetzen

Denn das Fotoshooting auf 3048 Meter Höhe hat es in sich. Kälte, Wind und Schnee bringen die Models an ihre Grenzen. Können die Mädels den Extrembedingungen in schwindelerregender Höhe standhalten? Zumindest zwischen Enisa und Vanessa scheinen die Nerven blank zu liegen. In dem Pro7-Vorschau-Clip ist zu sehen, wie Enisa, die Partnerin von YouTube-Star Simon Desue, Vanessa vorwirft, sie nur für Aufmerksamkeit auszunutzen. "Das tut einfach weh, das von jemandem zu hören, den man gern hat", gesteht Vanessa unter Tränen.

Alle aktuellen Infos zu GNTM lesen Sie in unserem News-Ticker!

Streit bei "Germany's next Topmodel" eskaliert! Kandidatin Enisa rastet aus

Doch der Streit zwischen den beiden Schönheiten geht noch weiter. Denn für Enisa steht offenbar längst fest: "Das ist so krass. Ich habe so etwas in meinem ganzen Leben noch nie erlebt, so ein manipulatives Mädchen!" Ob sich die beiden am Ende dennoch wieder versöhnen werden?

Wolfgang Joop zu Gast-Juror bei Heidi Klum

Als Gast-Juror in Folge 2 hat sich Heidi Klum übrigens Designer Wolfgang Joop ans Set nach Sölden geholt. Während GNTM-Fotograf Kristian Schuller die Kandidatinnen vor der Kamera zum Strahlen bringt, möchte Joop den Walk der Nachwuchsmodels verbessern."Ich versuche ihnen einen relaxten, modernen Gang beizubringen, der Selbstbewusstsein ausstrahlt. Und der sie auch selbstbewusst macht", so der 74-Jährige zu Pro7.

Die aktuelle Folge von "Germany's next Topmodel" sehen Sie am Donnerstag (14.02.19) um 20.15 Uhr beim Sender Pro7.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de
Dschungelcamp-Kandidaten 2020 ZDF-Fernsehgarten on TourKate MiddletonNeue Nachrichten auf der Startseite