17.01.2019, 17.00 Uhr

Der Mann ohne Schatten: Krimi-Tipps am Donnerstag

"Der Bozen-Krimi: Leichte Beute": Matteo (Tobias Oertel), Sonja (Chiara Schoras) und Jonas (Gabriel Raab, li.) stehen unter Druck Bild: ARD Degeto/Hans-Joachim Pfeiffer/spot on news

20:15 Uhr, Das Erste, Der Bozen-Krimi: Leichte Beute

Bei einem Einbruch wird ein pensionierter Richter in seinem Haus mit der eigenen Waffe erschossen. Ein verunglückter Raub mit Todesfolge oder ein kaltblütiger Racheakt? "Frau Commissario" Sonja Schwarz (Chiara Schoras) und "Capo" Matteo Zanchetti (Tobias Oertel) halten beides für möglich, denn das Opfer, als "Richter Eisenhart" verschrien, hatte viele Feinde. Nahtlos passt der Fall aber auch in eine Serie von Einbrüchen, bei denen die Alarmanlagen auf rätselhafte Weise versagten.

Die Fälle von "Ein starkes Team" gibt es hier auf DVD

20:15 Uhr, WDR, Tatort: Einmal wirklich sterben

In einem Einfamilienhaus in München finden die Kommissare Batic (Miroslav Nemec) und Leitmayr (Udo Wachtveitl) die Leiche von Michaela Danzer und den lebensgefährlich angeschossenen Daniel Ruppert. Der sechsjährige Quirin (Florian Mathis) ist verschwunden und wird noch in der Tatnacht völlig verstört vor einem Krankenhaus aufgefunden. Der Junge ist ein wichtiger Zeuge, doch er spricht kein Wort.

20:15 Uhr, ZDFneo, Letzte Spur Berlin: Hoffnungsträger

Der Parteivorsitzende Rudolf Menz (Hannes Hellmann) musste wegen des Skandals um eine angebliche Vergewaltigung zurücktreten. Nun steht der aufstrebende Politiker Mark Stiller (Roman Knizka) vor dem Sprung an die Spitze und soll die Rede seines Lebens halten. Als er jedoch beim Sonderparteitag ans Rednerpult treten soll, bleibt die Bühne leer. Stiller ist verschwunden. Seine Assistentin Lara Westheide (Lisa Maria Potthoff) kontaktiert Oliver Radek (Hans-Werner Meyer) und das Team der Vermisstenstelle.

21:00 Uhr, ZDFneo, Letzte Spur Berlin: Ewige Dunkelheit

Herbstzeit in Berlin. Im Ferienlager "Camp Krumme Lanke" versammeln sich die Sprösslinge wohlhabender Eltern für eine bewusste Auszeit aus einem überzivilisierten Alltag. Die Schlagworte lauten "Entschleunigung" und "Hinwendung zur Natur". Doch dann kommen die beiden Mädchen Charlotte (Llewellyn Reichman) und Helen (Ruby O. Fee) sowie der Leiter des Camps, Peter Sondheimer (Anian Zollner), vom täglichen Brotholen in einem nahe gelegenen Café nicht wieder zurück. Bis zum Anbruch der Dämmerung fehlt von den dreien jede Spur.

21:45 Uhr, ZDFneo, Der Mann ohne Schatten

Es ist ein nicht gerade alltäglicher Auftrag für den Berliner Anwalt und Frauenheld Joachim Vernau (Jan Josef Liefers): Er soll in Havanna nach einem Mann suchen, der vor 30 Jahren spurlos verschwand. Katherina Gebhardt (Gudrun Landgrebe) ist die Schwester des Verschwundenen. Ihr Bruder Martin ist 1980 angeblich in die DDR "emigriert", dort aber nie angekommen. Stattdessen erreichen sie alle Jahre wieder Hinweise darauf, dass Martin noch lebt. Mal in den USA, mal in Kuba. Nun muss sie das Haus, ihr gemeinsames Erbe, verkaufen, und bittet Vernau um Kontaktaufnahme zu dem Mann in Havanna.

spot on news
Themen: Berlin, ZDFneo
ZDF-Fernsehgarten am 18.08.19ZDF-Fernsehgarten Twitter-KritikLena Meyer-Landrut, Daniela Katzenberger, Heidi KlumNeue Nachrichten auf der Startseite