01.01.2019, 09.19 Uhr

"Die Silvestershow mit Jörg Pilawa" verpasst?: Feucht-fröhlicher Jahresabschluss in der ARD als Wiederholung

"Die Silvestershow mit Jörg Pilawa" verspricht "Party, Hits und magische Momente". Bild: BR/ORF/Peter Krivograd/Thomas Leidig

Schon wieder ist ein Jahr vorbei! Doch bevor wir 2018 endgültig verabschieden, stand vorher noch "Die Silvestershow mit Jörg Pilawa" auf dem TV-Plan. Was Sie bei der Sendung erwartet und alle weiteren Infos lesen Sie hier.

"Die Silvestershow mit Jörg Pilawa" am 31.12.2018 verpasst? Online-Wiederholung per ARD-Mediathek sehen

Falls Sie es am Montag, 31. Dezember 2018, nicht rechtzeitig vor den Fernseher geschafft haben oder Sie "Die Silvestershow mit Jörg Pilawa" erneut sehen möchten, sollten Sie in der ARD-Mediathek vorbeischauen. Dort finden Sie die Sendung nach der Ausstrahlung im TV 30 Tage lang als Online-Wiederholung per Video on Demand. Eine Wiederholung im Fernsehen ist aktuell nicht geplant, sodass Sie mit dem Online-Angebot der ARD vorliebnehmen müssen.

TV-Vorschau "Die Silvestershow mit Jörg Pilawa" am 31. Dezember 2018: Diese Gäste sind dabei

Für seine große Silvestershow hat sich Jörg Pilawa eine Vielzahl illustrer Gäste eingeladen, die für die richtige Stimmung sorgen sollen. Von Schlager und Evergreens über Rock'n'Roll und Swing bis zu Partyhits: Bei "Die Silvestershow mit Jörg Pilawa" ist für jeden Geschmack etwas dabei. Unter anderem treten in der Sendung Künstler wie The Baseballs, Tom Gaebel und Vincent Gross auf. Doch auch Die Schürzenjäger, Helmut Lotti, DJ Ötzi und Bernhard Brink haben ihr Kommen angekündigt. Das und vieles mehr sehen Sie am Montag, 31.12.2018, ab 20.15 Uhr bei "Die Silvestershow mit Jörg Pilawa" in der ARD.

Erfahren Sie mehr: Jörg Pilawa privat – So lebt das Multitalent als Vater, Ehemann und Produzent.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/news.de
Dschungelcamp-Kandidaten 2020 ZDF-Fernsehgarten on TourFranzose Francois Graftieaux fordert DNA-TestNeue Nachrichten auf der Startseite