22.11.2018, 20.49 Uhr

Jens Büchner ist tot: So erklärte Danni ihren Kindern Mallorca-Jens' Tod

Jens Büchner ist im Alter von 49 Jahren gestorben.

Jens Büchner ist im Alter von 49 Jahren gestorben. Bild: imago/nicepix.world/spot on news

Der überraschende Tod von Jens Büchner (1969-2018) hat nicht nur seine Familie und Fans erschüttert. Auch der Sender VOX ist "tief bestürzt". Für viele Fans ist die Auswanderer-Doku "Goodbye Deutschland" ohne Malle-Jens unvorstellbar. Wird dem Kult-Auswanderer eine Sonderausgabe gewidmet?

"Goodbye Deutschland"-Spezial für Mallorca-Jens? Das sagt Vox

Dazu sagt ein VOX-Sprecher auf Nachfrage von spot on news am Montag: "Ob und wann eine 'Goodbye Deutschland'-Sonderausgabe ausgestrahlt wird, werden wir zu gegebenem Zeitpunkt in Absprache mit seiner Familie entscheiden."

Jens Büchner ist tot: Er hinterlässt Frau Daniela und acht Kinder

Der Schlagersänger und TV-Auswanderer ist am Samstagabend im Alter von 49 Jahren verstorben. "Es war Lungenkrebs", erklärte Büchners Manager Carsten Hüther der "Bild". Büchner hinterlässt Ehefrau Daniela (40), die gemeinsamen Zwillinge Diego Armani und Jenna Soraya (2), drei weitere leibliche Kinder und drei Stiefkinder.

In seiner Musik lebt Jens Büchner weiter.

Jens Büchner: Lungenkrebs-Diagnose erst Anfang November - Danni erklärt Kindern Jens' Tod

Wie die "Bild" unter Berufung auf Manager Carsten Hüther schreibt, habe Jens Büchner die Diagnose Lungenkrebs erst am 5. November erhalten. Geahnt habe der Mallorca-Auswanderer es allerdings bereits früher. Wie die "Bild" schreibt, habe Daniela Büchner ihren Zwillingskindern (2) ihren Kindern erklärt, dass "der Papa jetzt die Sonne sei. Immer, wenn sie zur Sonne schauen, würden sie ihren Vater sehen."

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/news.de/spot on news
ZDF-FernsehgartenFernsehgarten am 18.08.19Schock-News der WocheNeue Nachrichten auf der Startseite