23.08.2018, 18.54 Uhr

"Aktenzeichen XY ungelöst" verpasst?: Neue Fälle vom August 2018 als Wiederholung online verfolgen

Rudi Cerne meldet sich auch im August 2018 mit einer neuen Folge von

Rudi Cerne meldet sich auch im August 2018 mit einer neuen Folge von "Aktenzeichen XY... ungelöst" im ZDF und ungeklärten Kriminalfällen zurück. Bild: ZDF/Nadine Rupp

Tagtäglich ereignen sich in ganz Deutschland zahlreiche Verbrechen, von denen jedoch längst nicht alle aufgeklärt werden. Delikte wie Raub, Diebstahl, Überfälle mit Körperverletzung oder sogar Mord bleiben oft länger unaufgeklärt, als den Ermittlern lieb ist. Manchmal ist es nur ein einziger Zeugenhinweis, der einen Fall zur Aufklärung bringen kann - und genau aus diesem Grund gibt es monatlich eine neue Folge von "Aktenzeichen XY... ungelöst".

"Aktenzeichen XY ungelöst" mit neuer Folge im August 2018

Auch im August 2018 hat Rudi Cerne Kriminalkommissare aus ganz Deutschland im Studio von "Aktenzeichen XY... ungelöst" zu Gast und präsentiert in der neuen Ausgabe der Verbrechensshow ungelöste Fälle.

"Aktenzeichen XY ungelöst" verpasst? Neue Folge als Wiederholung online

Sollte Ihnen am Mittwochabend etwas dazwischen gekommen sein und Sie konnten "Aktenzeichen XY... ungelöst" mit der neuen Folge im August 2018 nicht in TV oder Live-Stream schauen, gibt es einen Trost - und der heißt Wiederholung. "Aktenzeichen XY... ungelöst" wird nämlich sowohl im Free-TV als auch als Wiederholung online gezeigt. Folgende Termine sollten Sie sich vormerken:

  • Donnerstag, 23.08.2018, 01.45 Uhr im ZDF
  • Donnerstag, 23.08.2018, 00.05 Uhr bei ZDF neo

Unabhängig von TV-Sendezeiten von "Aktenzeichen XY... ungelöst" können Sie die Sendung mit den neuen Fällen vom August 2018 auch als Video on demand in der ZDF-Mediathek abrufen, wann immer Ihnen der Sinn danach steht.

Neue Fälle bei "Aktenzeichen XY ungelöst" im August 2018

Wenn die Ermittler der Kriminalpolizei an ihre Grenzen stoßen, muss "Aktenzeichen XY... ungelöst" helfen. Im August 2018 ist unter anderem ein Überfall auf einen Mann in seinem eigenen Haus dabei. Während die Räuber ihr Verbrechen vollziehen, erkundigen sie sich immer wieder nach dem Mitbewohner ihres Opfers, der jedoch kurz vor dem Raubüberfall ausgezogen ist. Wem sollte der Angriff wirklich gelten?

Raub lautet auch der Straftatbestand im nächsten ungeklärten Fall: Eine Seniorin wird von zwei vermeintlichen Pflegedienstmitarbeiterinnen überwältigt und mit vorgehaltener Pistole ausgeraubt. Das Diebes-Duo ergreift mit Geld und Schmuck die Flucht - kann "Aktenzeichen XY... ungelöst" helfen, die Verbrecherinnen dingfest zu machen?

Überfall auf Paketboten und Verschwinden einer Frau - helfen Sie den Ermittlern bei "Aktenzeichen XY ungelöst"

Zum Opfer dreier bewaffneter Männer wurde ein Paketdienstfahrer. Das aggressive Trio forderte das Opfer auf, die Autoschlüssel herauszugeben - doch dann gerät der Kurierfahrer in tödliche Gefahr. Ein weiterer Fall dreht sich um eine 51-Jährige, die zu einer Kur fährt, um ihre Rückenbeschwerden zu lindern. Dort lernt die Frau einen Mann kennen. Nach ihrer Rückkehr verschwindet die Frau jedoch, ohne Papiere, Geld oder ähnliches mitzunehmen - wird das Verschwinden ein Fall für die Mordkommission?

Sie haben sachdienliche Hinweise? So erreichen Sie das Team von "Aktenzeichen XY ungelöst"

Sie möchten den Ermittlern helfen und haben sachdienliche Hinweise zu den bei "Aktenzeichen XY... ungelöst" vorgestellten Fällen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu den Ermittlern auf. Am Mittwoch, den 25.07.2018, steht Ihnen das "Aktenzeichen XY... ungelöst"-Aufnahmestudio von 20.15 Uhr bis 23.00 Uhr unter der Telefonnummer 089 - 90 01 95 zur Verfügung. Die "Aktenzeichen XY... ungelöst"-Mitarbeiter erreichen Sie zudem per E-Mail unter xy@zdf.de. Auch die für die einzelnen Fälle zuständigen Polizeidienststellen sowie jede andere Polizeidienststelle freuen sich über Ihre Hinweise und Zeugenaussagen.

Schon gelesen?"Aktenzeichen XY... gelöst!" - Diese Kriminalfälle konnten mit IHRER Hilfe aufgeklärt werden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kns/news.de
Fotostrecke

Mit diesen Bildern fing alles an

ZDF-Fernsehgarten on tourLet's Dance-Ausfall heuteMeghan Markle, Kate Middleton, Prinzessin SofiaNeue Nachrichten auf der Startseite