24.07.2018, 14.20 Uhr

"Mission Lecker!" am Montag verpasst?: Als Wiederholung online: Juan Amador kocht sich um die Welt

Verena Leister, Timo Hinkelmann und Juan Amador stellen sich der

Verena Leister, Timo Hinkelmann und Juan Amador stellen sich der "Mission Lecker". Bild: RTLII

Man muss kein Genie sein, um in der Küche zum Zauberkünstler zu werden: Ein paar Zutaten aus dem Supermarkt genügen, um ein nahrhaftes und köstliches Essen zu kochen. Doch bei RTL2 wird die Herausforderung deutlich härter: In "Mission Lecker! Vier gegen den Rest der Welt" muss Sternekoch Juan Amador mit seinen Mitstreitern nämlich nicht nur in einem fremden Land kochen, sondern auch alle seine Zutaten auf eigene Faust auftreiben.

"Mission Lecker!" verpasst? Wiederholung von "Vier gegen den Rest der Welt" online, aber nicht im TV

Mit "Mission Lecker" sendet RTL2 am Montag, dem 23.07.2018, die erste Folge des neuen Formats im Free-TV. Sollte Sie am Montagabend selbst die Kochlust gepackt haben, sodass Sie bei "Mission Lecker! Vier gegen den Rest der Welt" weder in TV noch im Live-Stream einschalten konnten, können Sie sich jederzeit einen Nachschlag holen. Die neue Sendung "Mission Lecker!" gibt es nämlich auch als Wiederholung zu sehen. Unabhängig von TV-Sendezeiten können Sie "Mission Lecker!" auch in der RTL2 Mediathek bei TV Now als Wiederholung abrufen und als Video on Demand auf dem Endgerät Ihrer Wahl ansehen. Im Free-TV hat RTL2 leider keine Wiederholung von "Mission Lecker!" eingeplant.

"Mission Lecker!" neu bei RTL2: Juan Amador kocht sich um die Welt

Im Reigen der TV-Kochshows möchte auch RTL2 mit einem neuen Format mitmischen: In "Mission Lecker! Vier gegen den Rest der Welt" stellt Sternegastronom Joan Amador ein Team aus den Besten ihres Fachs zusammen, um zu viert eine knifflige Herausforderung anzunehmen. In einem fremden Land muss der Koch beweisen, dass er nicht nur seine Zutaten durch Angeln, Ernte oder Jagd heranschaffen, sondern aus den Ingredenzien auch wahre Gourmet-Gerichte kreieren kann. In der Pilotfolge von "Mission Lecker" kocht Juan Amador auf Martha's Vineyard im US-amerikanischen Bundesstaat Massachusetts bei der Local Wild Food Challenge.

Einkaufen ist bei "Mission Lecker!" streng verboten

Eine Bedingung gibt es für Juan Amador und seine KollegenTimo Hinkelmann, Christian Senff undVerena Leister: Verarbeitet werden darf nur, was an Zutaten in unmittelbarer Nähe erlegt oder geerntet werden kann. Einkäufe im Supermarkt sind streng verboten, um sich im Teilnehmerfeld des Kochwettbewerbs mit knapp 40 Koch-Talenten zu behaupten. Erst eine Jury entscheidet, welches Gericht am ansprechendsten aufgetischt wurde, die kreativsten Zutaten-Mischungen aufweist und natürlich am besten schmeckt.

Schon gelesen? Selbstmord in Paris? Sterbliche Überreste des TV-Kochs eingeäschert.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de
Fotostrecke

Deutschlands beliebteste TV-Köche

ZDF-Fernsehgarten 2019ZDF-FernsehgartenThomas Cook-Pleite im News-TickerNeue Nachrichten auf der Startseite