13.07.2018, 09.31 Uhr

"Bares für Rares" als Wiederholung: So sehen Sie die ZDF-Trödelshow mit allen Promis noch einmal

Schauspieler- und Comedian-Ehepaar Margie Kinsky und Bill Mockridge statten Moderator Horst Lichter und Experte Detlev Kümmel bei

Schauspieler- und Comedian-Ehepaar Margie Kinsky und Bill Mockridge statten Moderator Horst Lichter und Experte Detlev Kümmel bei "Bares für Rares" einen Besuch ab. Bild: ZDF / Frank Dicks

Als unschlagbares Quoten-Juwel im Nachmittagsprogramm ist "Bares für Rares" im ZDF nicht zu schlagen: Jeweils werktags um 15.05 Uhr begutachtet Moderator Horst Lichter mit seinen Antiquitäten-Experten und den Händlern diverse Schätze und Kostbarkeiten. Doch nicht nur nachmittags, auch zur besten Sendezeit kann "Bares für Rares" überzeugen.

"Bares für Rares" wieder im Abendprogramm des ZDF

Die ersten Ausgaben von "Bares für Rares" im Abendprogramm ließ das ZDF im Juni 2017 auf Sendung gehen - und zwar mit Erfolg. Knapp 6,5 Millionen Fernsehzuschauer schalteten in der Abendausgabe von "Bares für Rares" ein, in der zweiten Primetime-Show im Juli 2017 saßen mehr als 5,9 Millionen Zuschauer gebannt vor den Fernsehgeräten. Auch im November 2017 und im Mai 2018 fuhr "Bares für Rares" im Abendprogramm Traumquoten ein - jetzt gibt es ein Wiedersehen mit Horst Lichter und seinen Trödelexperten im Abendprogramm.

"Bares für Rares" am 12.07.2018 verpasst? Wiederholung mit Horst Lichter auch online sehen

Wer am Donnerstagabend anderweitig verplant war und "Bares für Rares" am 12.07.2018 weder in TV noch Live-Stream schauen konnte, muss sich nicht ärgern - genießen Sie die unterhaltsame Antiquitätenshow doch einfach als Wiederholung! Im Free-TV wird "Bares für Rares" im Nachmittagsprogramm des ZDF zwar täglich gesendet, doch eine Wiederholung der Abendausgabe vom 12.07.2018 ist nicht eingeplant. Versuchen Sie es doch einfach in der ZDF Mediathek und stöbern Sie sich durch das Online-Angebot, um "Bares für Rares" vom 12.07.2018 als Wiederholung online auf dem Endgerät Ihrer Wahl zu schauen!

"Bares für Rares" 2018 wieder im Abendprorgamm: Horst Lichter trödelt auf Schloss Drachenburg am Rhein

Am Donnerstagabend meldet sich Horst Lichter mit seinem "Bares für Rares"-Tross von Schloss Drachenburg in Königswinter, malerisch am Rhein gelegen. Pünktlich ab 20.15 Uhr werfen dann die Experten den einen oder anderen Blick auf die mitgebrachten Kostbarkeiten. Der Clou: Diesmal sind nicht nur ganz normale "Bares für Rares"-Besucher am Start, sondern auch Promis, die ihre privaten Familienschätze an die Händler verkaufen möchten. Mit von der Partie sind unter anderem Schauspieler und Comedian Bill Mockridge nebst Gattin Margie Mockridge. Das Ehepaar hat ein kostbares Silberservice dabei - welchen Wert wird Experte Detlev Kümmel dem Metall-Geschirr wohl einräumen und welchen Preis werden die Händler Ludwig "Lucki" Hofmaier, Wolfgang Pauritsch, Susanne Steiger, Walter "Waldi" Lehnertz, Fabian Kahl, Julian Schmitz-Avila und Elke Velten bereit sein zu bezahlen?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de
Fotostrecke

Das sind die Händler und Experten der kultigen Trödelshow im ZDF

Lea Marlen WoitackGerhard DellingGina SchumacherNeue Nachrichten auf der Startseite