14.03.2018, 12.52 Uhr

"Game of Thrones" Staffel 8 Spoiler: Blutbad naht! Droht DIESEN "GoT"-Stars der Serientod?

Jon Snow (Kit Harington) in

Jon Snow (Kit Harington) in "Game of Thrones". Bild: [2017] Helen Sloan/HBO / Sky/spot on news

Fans von "Game of Thrones" sind es gewohnt, dass beliebte und wichtige Figuren in der Serie ums Leben kommen. Jetzt, da die letzten Episoden der Show entstehen, müssen sich aber offenbar einige der Charaktere verabschieden. Auf einer Veranstaltung in Jerusalem deutete Francesca Orsi vom "Game of Thrones"-Sender HBO laut "Variety" zumindest an, dass Figuren, die bis zur letzten Staffel überlebt haben, sterben werden.

"Game of Thrones"-Spoiler zum Staffelfinale enthüllt

Nicht nur die Fans werden das wohl mit Entsetzen aufnehmen. Auch den Schauspielern selbst sei es laut Francesca Orsi schlecht gegangen, als sie bei einer gemeinsamen Lesung erstmals vom Ende erfuhren. Sie sagte demnach in Israel, dass keiner der Schauspieler die Drehbücher vorher erhalten habe - und auch sie seien von den vielen Toten geschockt gewesen.

"GoT"-Stars in Tränen aufgelöst: Hauptfiguren könnten sterben

Ob es sich dabei wirklich um die Hauptfiguren handelt, die sterben, ließ sie dabei natürlich offen. Dennoch soll Orsi weiter verraten haben: "Niemand des Casts hatte vorher die Drehbücher erhalten und einer nach dem anderen wurde mit seinem Serientod konfrontiert." Angeblich seien die Schauspieler auch in Tränen ausgebrochen. "Am Ende, bei den letzten Worten des letzten Skripts, liefen die Tränen. Dann gab es Applaus, der 15 Minuten anhielt."

Droht DIESEN Hauptdarstellern in Staffel 8 der Serientod?

Im Netz kursieren bereits seit Monaten Dutzende Theorien über die 8. Staffel von "Game of Thrones". Mag man den Reddit-Usern Glauben schenken, so droht gleich mehreren Hauptfiguren im großen GoT-Staffelfinale der Serientod. Demnach könnte es Podrick, Tormund, Jamie Lannister und sogar Bran treffen. Doch es könnte noch weitere Tode geben: Denn Jon Snow, Daenerys und Cersei werden es vermutlich nicht alle zusammen überleben.

"Game of Thrones"-Spin-offs kommen

Doch es gibt auch gute Neuigkeiten: Auch über weitere Pläne nach "Game of Thrones" sprachen die Sender-Verantwortlichen dem Bericht zufolge. Eine Reihe von Spin-offs wurde angekündigt, die wohl das gleiche hohe Budget bekommen werden wie das Original. Orsi erklärte, dass der Sender "drei, vier, fünf Spin-offs" plane, um den großen Erfolg der Serie fortzusetzen. Erst Mal dürfen sich die Fans aber auf die finale Staffel von "Game of Thrones" freuen, die 2019 ins Fernsehen kommen wird.

Lesen Sie auch: GOT-Spoiler geleaked! HIER steht alles in Flammen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/bua/news.de/spot on news
Viviane Geppert privatJens Büchner ist totKate MiddletonNeue Nachrichten auf der Startseite