13.07.2018, 13.11 Uhr

GZSZ-Vorschau heute: Ninas Tochter Toni taucht auf - So geht's weiter!

Die Schauspieler Anne Menden und Jörn Schlönvoigt posieren am Rande der GZSZ-Dreharbeiten vor den Studios der RTL-Serie

Die Schauspieler Anne Menden und Jörn Schlönvoigt posieren am Rande der GZSZ-Dreharbeiten vor den Studios der RTL-Serie "Gute Zeiten schlechte Zeiten". Bild: Bernd Settnik / dpa

Die Daily Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" flimmert bereits seit 1992 über die deutschen TV-Bildschirme und noch immer zieht sie Millionen Zuschauer von montags bis freitags um 19.40 Uhr in den Bann. Was heute bei GZSZ passiert, verraten wir Ihnen hier.

GZSZ-Vorschau für Freitag, 13.07.2018: Ninas Tochter Toni taucht auf (Folge 6550)

Der Geburtstag von Ninas Tochter Toni steht an. Nina hat schon seit Jahren keinen Kontakt mehr zu Toni, doch Nina ist fest entschlossen, sich mit ihrer Tochter auszusöhnen. Nach dem ganzen Hin und Her kann Felix sich eine Zusammenarbeit mit Tuner nicht mehr vorstellen. Tuner lässt nicht locker und kann ihn überzeugen, sich mit ihm an den Verhandlungstisch zu setzen. Doch Felix' Vorstellungen setzen Tuner ziemlich zu.

Mehr dazu: GZSZ-Neuzugang Olivia Marei: So tickt "Toni Ahrens" privat + Vorschau.

GZSZ-Vorschau für Donnerstag, 12.07.2018: Angriff auf Maren (Folge 6549)

Tuners letzter Tag im Vereinsheim: Auch wenn es ihm schwerfällt, versucht er, sich nach außen nichts anmerken zu lassen. Am letzten Abend wollen es alle im Vereinsheim noch einmal so richtig krachen lassen, doch Tuner zieht sich überfordert zurück. Maren kann den Angreifer überwältigen und Hilfe holen. Trotzdem hängt ihr der Vorfall nach. Als Alexander nach dem Überfall an ihrer Seite steht, ist sie unendlich froh.

GZSZ-Vorschau für Mittwoch, 11.07.2018: Alex wird im Spätkauf überfallen (Folge 6548)

Alexander wird im Spätkauf überfallen und dabei leicht verletzt. Vor Maren behält er das Ereignis jedoch für sich, nicht ahnend, dass eine Täterbeschreibung für sie sehr hilfreich hätte sein können. Währenddessen kann Felix es nicht fassen, dass ausgerechnet Laura sich von Philip so sehr manipulieren lässt. Er weiß jedoch nicht, dass Laura schon eine Vorstellung davon hat, wie sie den Spieß umdrehen könnten.

GZSZ-Vorschau für Dienstag, 10.07.2018: Trennung bei Leon und Sophie? (Folge 6547)

Sophie ist geschockt, als Leon von einer möglichen Trennung spricht. Vor Sunny bricht sie in Tränen aus. Währenddessen setzt Leon der Gedanke, Sophie zu verlieren, immer mehr zu. Paul will Emily nach der Spoileraktion gegen Lilly zur Rede stellen. Doch er merkt, wie sehr es Emily getroffen hat, dass Lilly sich über die Hochzeitsvorbereitungen lustig gemacht hat. Als Paul auf Tuner trifft, geraten die beiden in einen Stellvertreterstreit.

GZSZ-Vorschau für Montag, 09.07.2018: Philip belauscht Felix und Laura beim Sex (Folge 6546)

Wolfgang Bahro spielt bei GZSZ bereits seit über 25 Jahren den Bösewicht Jo Gerner.

Wolfgang Bahro spielt bei GZSZ bereits seit über 25 Jahren den Bösewicht Jo Gerner. Bild: Britta Pedersen / dpa

Philip wird von Gerner eingespannt, um Felix und Laura zu überwachen. Dabei wird er unfreiwillig Zeuge, wie die beiden im Büro Sex haben. Nichtsahnend hört er dabei jedoch Informationen, die Gerner nutzt, um Felix zu schaden. Emily kann es nicht erwarten, die Premiere von "Lovers & Lies" zu sehen. Da Paul Lilly und Tuner eingeladen hat, es sich erst am nächsten Tag gemeinsam anzusehen, kann Emily nicht anders und schaut heimlich alleine.

Musik-Stars bei GZSZ

Seiten: 123
Fotostrecke

Die schlimmsten Modesünden aus 25 Jahren GZSZ

Bares für Rares-GageTalkshow-Sommerpause 2018Bizarre SexpertenNeue Nachrichten auf der Startseite