25.06.2019, 16.45 Uhr

GZSZ-Vorschau, 25.06.2019: Gute Zeiten schlechte Zeiten Vorschau aktuell für Folge 6788

Wolfgang Bahro spielt bei GZSZ bereits seit über 25 Jahren den Bösewicht Jo Gerner.

Wolfgang Bahro spielt bei GZSZ bereits seit über 25 Jahren den Bösewicht Jo Gerner. Bild: Britta Pedersen / dpa

Die Daily Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" flimmert bereits seit 1992 über die deutschen TV-Bildschirme und noch immer zieht sie Millionen Zuschauer von montags bis freitags um 19.40 Uhr in den Bann. Was heute bei GZSZ passiert, verraten wir Ihnen hier.

GZSZ-Vorschau für Dienstag, 25.06.2019: Shirin lässt nicht locker (Folge 6788)

Maren ist geschockt davon, was Alexander und Jonas in den letzten Wochen erleiden mussten. Alexander schärft ihr ein, dass sie unter keinen Umständen die Polizei informieren darf. John bereut seinen Vorwurf, Shirin sei paranoid und entschuldigt sich bei ihr. Die beiden versöhnen sich, doch als Shirin am nächsten Tag weitere Nachforschungen anstellt, ist John genervt. Shirin holt Toni ins Boot und berichtet ihr von ihren Vermutungen.

GZSZ-Vorschau für Montag, 24.06.2019: Verschwörung gegen Alexander? (Folge 6787)

Alexander wurde zusammengeschlagen und hat sich nach Hause geschleppt, um seine Wunden zu versorgen. Vor seiner Familie verschweigt er, was passiert ist. Doch dann entdeckt Jonas seine Verletzung. Shirin will sich ganz auf Johns Geburtstag konzentrieren. Als sie jedoch Indizien erhält, dass Alexander etwas Schlimmes angetan wurde, forscht sie nach. John ist zunehmend genervt von Shirins Verschwörungstheorien.

Seiten: 123
Fotostrecke

Die schönsten Brautpaare bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Sarah Lombardi schwanger? ZDF-Fernsehgarten 2019Daniela Katzenberger völlig verändertNeue Nachrichten auf der Startseite