08.12.2017, 12.44 Uhr

"Die schönsten Weihnachtshits" 2017 in der Wiederholung: Die besten Songs zum Fest mit Carmen Nebel erneut genießen

Carmen Nebel präsentiert

Carmen Nebel präsentiert "Die schönsten Weihnachts-Hits" 2017. Bild: ZDF/Max Kohr

Seit mehr als zehn Jahren präsentiert Carmen Nebel in der Weihnachtszeit die Songs, die einfach zum Fest der Liebe dazugehören. Auch in diesem Jahr unterstützen die große Show-Gala zugunsten von "Misereor" und "Brot für die Welt" viele prominente Gäste.

"Die schönsten Weihnachtshits" 2017 als Wiederholung in der ZDF-Mediathek

Obwohl die Show mit Carmen Nebel immer ein voller Erfolg ist, entschied sich das ZDF auch dieses Jahr gegen eine erneute Ausstrahlung im TV. Stattdessen beglückt der öffentlich-rechtliche Sender seine Zuschauer mit einem kostenlosen Video on Demand in der ZDF-Mediathek. Dieses ist frei verfügbar und mit dem Endgerät Ihrer Wahl empfangbar. So können Sie "Die schönsten Weihnachtshits" 2017 ein zweites Mal in vollen Zügen genießen.

TV-Vorschau am 7.12.2017: Das erwartet Sie bei "Die schönsten Weihnachtshits" 2017

Am 7. Dezember präsentiert Carmen Nebel erneut die schönsten Songs, die an Weihnachten einfach nicht fehlen dürfen. Unterstützt wird sie dabei von Gästen wie Andrea Berg, Boney M., Vanessa Mai, voXXclub und vielen anderen. Gemeinsam stimmen sie musikalisch auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Marianne Rosenberg hat sich sogar etwas ganz Besonderes einfallen lassen und einen amerikanischen Weihnachtsklassiker neu aufgelegt.

ZDF will mit der Show aber auch die christlichen Hilfsorganisationen "Brot für die Welt" und "Misereor" unterstützen. Es wird um Spendengelder für ihre Projekte auf der ganzen Welt gebeten, um die Not der Ärmsten zu lindern.

Lesen Sie auch: Helene Fischer, Andrea Berg und Co.! TV-Programm im Advent

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mag/kns/news.de
Promi-Paare 2017Ab ins Bett!Verbraucherschützer warnenNeue Nachrichten auf der Startseite