01.10.2017, 15.49 Uhr

"Schlag den Henssler" Wiederholung online: Steffen Henssler gewinnt gerade so die erste Show

Steffen Henssler konnte seinen ersten Gegner besiegen.

Steffen Henssler konnte seinen ersten Gegner besiegen. Bild: ProSieben / Philipp Rathmer

Steffen Henssler, Aushängeschild und Hoffnungsträger der neuen ProSieben-Show "Schlag den Henssler", hat sich bei der Premiere für seinen neuen Arbeitgeber erfolgreich gegen seinen Herausforderer durchgesetzt. Am Samstagabend gewann der 45-jährige Koch aus Hamburg mühevoll nach 15 Spielen und fünf Stunden Dauer gegen seinen 31-jährigen Gegner aus Rostock.

Steffen Henssler gewinnt erste Ausgabe "Schlag den Henssler"

Die für den Sieger ausgesetzte Gewinnsumme in Höhe von 250.000 Euro wandert jetzt in den Jackpot - das nächste Mal werden daher 500.000 Euro als Gewinnsumme ausgelobt. Henssler hat sich vorgenommen, weitere zwei Gegner zu schlagen, damit der Gesamttopf bei Show Nummer vier auf eine Million Euro steigt.

Henssler, der bis vor kurzem noch hauptsächlich für den Kölner Privatsender Vox aktiv war, tritt mit der neuen Show in die Fußgänger von Spaßmacher und Showerfinder Stefan Raab (50), der 54 Mal mit dem Spektakel "Schlag den Raab" auf der Bühne stand und sich bei 38 TV-Übertragungen gegen seine Kontrahenten durchsetzen konnte.

Premiere verpasst? "Schlag den Henssler" als Wiederholung im TV und online

Sie haben den Auftakt von "Schlag den Henssler" verpasst? Oder wollen Sie die Wettbewerbe einfach noch einmal sehen? Gar kein Problem. Klicken Sie sich einfach in die Pro Sieben Mediathek von 7TV. Hier werden zahlreiche TV Formate direkt nach der Ausstrahlung als kostenloses Video on Demand und zahlreiche Hintergrund online zur Verfügung gestellt. Im TV wird die Folge am Sonntag, den 1.10.17 um 14 Uhr bei ProSieben erneut ausgestrahlt.

"Schlag den Henssler" am 30. September 2017: Darum geht's bei Steffen Henssler

"Schlag den Henssler" ist der Nachfolger zu "Schlag den Raab" mit Stefan Raab (50), der Ende 2015 seine TV-Karriere beendet hatte. Der Ablauf ist derselbe. Es stehen jeweils drei unbekannte Kandidaten zur Auswahl. Das TV-Publikum bestimmt per Voting, wer gegen Henssler antreten soll. In bis zu 15 Spielrunden kämpft der Star-Koch dann gegen seinen Gegner um mindestens 250.000 Euro. Gewinnt Henssler, geht das Geld in den Jackpot für die folgende Ausgabe. Moderiert wird "Schlag den Henssler" von Elton. Elmar Paulke kommentiert. Das musikalische Rahmenprogramm besteht am 30. September aus Gentleman, Alice Merton und Fergie.

Für den ehrgeizigen 45-Jährigen ist die Show wie für ihn gemacht: "Ich hatte und habe einfach Lust auf eine neue Herausforderung", erklärte der TV-Koch im Juni. "Und dass mich ein Wettkampf immer reizt, ist ja auch kein Geheimnis. Der Wettbewerb ist nun mal in keinem Fernsehformat so ausgeprägt und vielfältig wie in dieser Show." Das Kochen entfalle zwar nun komplett. Aber er habe ja noch immer sein Restaurant und seine Kochschule. "Da kann ich mich jederzeit austoben", so Henssler.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mag/news.de/Spot on news/dpa
Dschungelcamp-Kandidaten 2020 ZDF-Fernsehgarten on TourHelene FischerNeue Nachrichten auf der Startseite