23.08.2017, 14.25 Uhr

Grill-Test 2017, ZDFzeit: Bei Nelson Müller ging's um die Wurst! Die Ergebnisse im Überblick

Nelson Müller macht den Grill-Test und kürt die beste Wurst.

Nelson Müller macht den Grill-Test und kürt die beste Wurst. Bild: ZDF/Willi Weber

Es ist wohl des Deutschen liebste Beschäftigung im Sommer am Grill zu stehen und zuzusehen, wie die blasse Wurst so langsam knusprigbraun wird - und der Duft einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt. Doch was grillt sich besser: billig oder teuer - und was schmeckt am Ende nicht nur, sondern bekommt uns auch - ohne schlechtes Gewissen? Nelson Müller testet Bratmaxe, Bruzzzler und Co. in den Kategorien Geschmack, Kontrollen, Qualität, Preis und Gesundheit. Dies sind die Ergebnisse:

Ergebnisse im ZDFzeit Grill-Test: Bratmaxe, Bruzzzler und Co. - Welche Bratwurst schmeckt am besten?

Geschmack: Der Bratmaxe von Meica konnte die meisten Tester bei Nelson Müller im Geschmackstest überzeugen. No-Name-Würste und auch das Bio-Produkt sind dagegen weit abgeschlagen. Auf den zweiten Platz landete die Geflügelwurst von Bruzzzler. Geflügel scheint also eine schmackhafte Alternative gegenüber den traditionellen Schweinewürsten zu sein. Übrigens: Stiftung Warentest kam zu einem ähnlichen Ergebnis.

Preis: Klar ist in Sachen Kosten: Beim Discounter ist das Fleisch wesentlich günstiger als beim Metzger. Dabei kostet etwa ein Kilo Hühnerbrust circa zehn Euro, Schweinenacken gibt es ab fast neun, ein Kilo Rinderhüftsteak ab gut 29 Euro. Doch auch im Supermarkt gibt es noch einmal gehörige Preisunterschiede! Ein Rinderhüftsteak von Rewe kostet fast 50 Euro das Kilo. Bei Aldi kostet die gleiche Menge circa 13 Euro. Das Bio-Produkt kostet circa 25 Euro. Doch heißt teurer auch gleich zarter? Zwar war das billige Aldi-Fleisch im Test auch das zäheste, doch liegen Bio-Fleisch und das Fleisch von Rewe im Zartheits-Test so nah beieinander, dass sich ein Preisunterschied in dem Ausmaß wohl kaum rechtfertigen lässt. Tipp: Achten Sie beim Kauf auf intramuskuläres Fett. Je mehr im Produkt vorhanden ist, umso zarter ist das Fleisch. Im Allgemeinen kann man sagen: Der Preis rechtfertigt oft die Qualität!

Kontrollen: Staatliche Prüfstellen sollen deutsche Verbraucher vor Mogel-Würsten schützen. Um zu testen, wie gut diese arbeiten, hat Nelson Müllers Team zwei Mogelpackungen eingeschickt. In einer Wurstpackung war zu wenig Fleisch, in der anderen befanden sich Innereien in der Wurst, die dort eigentlich gar nichts zu suchen haben. Die Wasserwurst, welche zu wenig Fleisch enthielt, wurde als nicht verzehrwürdig erachtet. Das erschreckende Ergebnis der Innereienwurst: Das Erzeugnis wird als verkehrswürdig erachtet.

Gesundheit: Marinade und Fett sollte nicht in den Grill tropfen. Denn dann entsteht Benzo[a]pyren, das giftig und sogar krebserregend ist und in das Fleisch, das wir dann essen, übergeht. Beim Grillen ist dies nicht ganz zu vermeiden, doch kann man die Aufnahme reduzieren. Das Fleisch sollte nicht zu dunkel gebraten werden. Je dunkler das Fleisch gegrillt wird, umso höher ist die Bildung von Benzo[a]pyren. Einen Unterschied beim Grillen zwischen Einweg-Grills und normalen Grills gibt es nicht.

Qualität: Metzger, Bio, Discounter - wie gut und wichtig ist die Marinade beim Grillfleisch? Das Metzger-Steak schneidet in der Bewertung gut ab. Auch das Bio-Fleisch ist sehr gut. Der Discounter hingegen schneidet schlecht ab. Jedoch ist keines der Produkte keimbelastet. Das heißt, wie beim Geschmack sollte man lieber ein bisschen mehr Geld ausgeben, wenn man ein qualitätiv hochwertiges Grill-Produkt haben möchte.

ZDFzeit Grill-Test 2017 im Live-Stream, TV und Wiederholung

Die Sendung wird am Dienstag, 22.08.2017, um 20.15 im ZDF ausgestrahlt. Wer den ZDFzeit Grill-Test mit Nelson Müller lieber im Internet sehen möchte, kann das kostenlos in der ZDF-Mediathek über den Live-Stream tun. Haben Sie die Sendung verpasst? Dann schauen Sie den ZDFzeit Grill-Test als Wiederholung. Entweder direkt nach der Sendung online in der ZDF-Mediathek oder am Mittwoch, 23.08., ab 16.45 Uhr auf ZDFinfo oder am Donnerstag, 24.08., auf ZDF ab 2.35 Uhr nachts.

Lesen Sie auch: HIER versteckt sich leckeres Premium-Eis in Billigmarken.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/kad/news.de
Sven Deutschmanek krankHeidi KlumKlimakabinett ohne EntscheidungNeue Nachrichten auf der Startseite