28.08.2017, 20.00 Uhr

"Game of Thrones" Staffel 7, Folge 7 im Stream: Nach dem großen Finale! So geht es in Staffel 8 weiter

"The Dragon and The Wolf" ist die letzte Episode der siebten Staffel von "Game of Thrones". Bild: dpa

"Game of Thrones"-Fans müssen ganz stark sein: Die siebte Staffel des Fantasy-Epos geht zu Ende. Das Staffelfinale verspricht groß zu werden. Und das nicht nur im Bezug auf die Länge der Folge. Mit knapp 80 Minuten ist die Folge die bislang längste bisher. Dennoch blicken Fans wehmütig in die Zukunft. Denn es gibt nur noch eine weitere Staffel. Dann ist Schluss mit dem intriganten Kampf um den Eisernen Thron. Der Titel der letzten GoT-Episode heizt Spekulationen um die Liebe zwischen Jon Snow und Daenerys Targaryen an.

Pannenserie überschattet Staffel 7 von "Game of Thrones"

Trotz des Hypes um die Serie hatte HBO in den vergangenen Wochen einigen Ärger. Zwei Folgen landeten schon vor der Ausstrahlung im Netz - durch Mitarbeiter eines indischen IT-Dienstleisters und einer Panne bei HBO Spanien. Außerdem stahlen Hacker Drehbücher und erpressten die TV-Bosse. Auch die Fans sind nicht alle rundum zufrieden mit den jüngsten Abenteuern ihrer Helden und monieren Logik-Löcher, vorhersehbare Plots und die Tendenz zum Mainstream.

"Game of Thrones" Staffel 7 (Folge 7) am 28.08.2017 im TV und Live-Stream (Sky) auf Deutsch sehen

Deutsche Fans von "Game of Thrones" müssen auch beim Staffelfinale nicht lange auf die vorerst letzte Episode warten. Parallel zur US-Ausstrahlung zeigt der Pay-TV-Sender Sky Atlantic nämlich die aktuelle Episode von Staffel 7 von "Game of Thrones" auch an diesem Montagabend in Deutschland im TV und im Live-Stream in synchronisierter Fassung. Wer nicht bis abends warten will, kann auf die Streaming-Dienste Sky On Demand, Sky Go, Sky Online sowie Sky Ticket zurückgreifen. Dort läuft die synchronisierte Fassung erstmals in der Nacht zu Montag parallel zur US-Premiere gegen 3 Uhr deutscher Zeit im Live-Stream. Danach sind alle Episoden auch als Video on Demand abrufbar.

Fans ohne Zugang zum Pay-TV müssen sich leider noch bis 2018 gedulden, denn erst dann läuft die sechste GoT-Staffel im deutschen Free-TV. Wer nicht so lange warten möchte, kann sich die aktuellen Episoden auch immer dienstags bei Amazon Prime Video, iTunes, Google Play, Maxdome Store, Sony, Wuaki und Xbox anschauen, allerdings nur gegen Bezahlung.

Achtung! Der nachfolgende Text könnte Spoiler enthalten!

Vorschau auf GoT-Episode 7 "The Dragon and The Wolf", Finale von Staffel 7

Das Staffelfinale trägt den Titel "Der Drache und der Wolf". Nimmt die Romanze von Jon und Daenerys jetzt Fahrt auf? Oder steckt etwas anderes hinter dem Namen? Definitiv steht allerdings fest, dass sich in der letzten Episode von Staffel 7 die Repräsentanten der Häuser Lannister, Stark und Targaryen in der Drachengrube in King's Landing treffen. Im Trailer fehlt allerdings jede Spur von Daenerys. Dort wollen die Verbündeten der Mutter der Drachen mit Cersei über die tödliche Bedrohung aus dem Norden reden. Dafür haben sie sogar einen "lebenden" Wight gefangen.

Lesen Sie auch: Brüste, Inzest, Blowjob: So heiß geht es in Westeros zur Sache.

Der Trailer verrät allerdings noch mehr. In Winterfell sieht man eine nachdenkliche Sansa. Hat sie einen Entschluss gefasst?

Seiten: 12
Fotostrecke

So sehen die GoT-Stars im echten Leben aus

Sarah Lombardi schwanger? ZDF-Fernsehgarten 2019Daniela Katzenberger völlig verändertNeue Nachrichten auf der Startseite