09.07.2017, 12.00 Uhr

"Lindenstraße" als ARD-Wiederholung: Letzte Folge! So geht es mit der Kultshow weiter

"Lindenstraße" am 09.07.2017: Momo (Moritz Zielke, r.) will Kontrahent Robert ausschalten. Iffi (Rebecca Siemoneit-Barum) ahnt nicht von seinen Plänen. Bild: WDR/Steven Mahner

"Lindenstraße"-Fans müssen jetzt ganz stark sein: Die beliebte ARD-Sendung geht in diesem Jahr zum ersten Mal in die Sommerpause! Zuvor wurde es in der letzten Folge jedoch noch einmal dramatisch. Wir verraten Ihnen, was bei "Eins, zwei, cha cha cha" passierte und wie es mit der "Lindenstraße" weiter gehen soll.

"Lindenstraße" am 09.07.2017 verpasst? Wiederholung in der ARD-Mediathek online und im TV

Sollten Sie die letzte Folge der "Lindenstraße" vor der Sommerpause verpasst haben oder sich das Staffelfinale erneut anschauen möchten, haben Sie dazu gleich mehrere Möglichkeiten. Falls Sie eine Online-Wiederholung bevorzugen, lohnt sich ein Besuch der legt die "Lindenstraße" eine Sommerpause ein. Gerüchte, wonach Sparmaßnahmen die Ursache dafür sei, erteilte der WDR eine entschiedene Absage. Stattdessen wolle man die Zeit nutzen, um die Serie behutsam zu modernisieren. Die neue "Lindenstraße"-Folge "Engelchen flieg", soll am 20. August 2017, vermutlich zur gewohnten Sendezeit um 18.50 Uhr in der ARD ausgestrahlt werden. Die Produzenten wollen dabei vom gängigen Serienkonzept abweichen und die Geschichte eher wie einen Spielfilm erzählen. Bleibt zu hoffen, dass auch die Neuauflage bei den Fans punkten kann.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/news.de
ZDF-FernsehgartenFernsehgarten am 18.08.19Wetter im August 2019Neue Nachrichten auf der Startseite