15.06.2017, 16.30 Uhr

"Bares für Rares" in der Wiederholung: Das ist neu in den XXL-Specials mit Horst Lichter

Horst Lichter und Steven Gätjen sind im Auftrag des ZDF bei

Horst Lichter und Steven Gätjen sind im Auftrag des ZDF bei "Bares für Rares" wertvollem Trödel auf der Spur. Bild: ZDF/Frank Dicks

Dieses Konzept wird auch in den Abendshows von "Bares für Rares", die am 15. Juni und 13. Juli 2017 im Free-TV zu sehen sind, beibehalten. Allerdings darf es für das ZDF-Abendprogramm etwas größer sein: Deshalb wurde das Expertenteam auf sieben Händler und vier Fachleute aufgestockt. Außerdem werden nicht nur Lieschen Müller und Otto Normalverbraucher ihren wertvollen Trödel feilbieten, sondern auch Promis wie Boris Becker, Bernhard Hoecker oder Christian Neureuther öffnen ihr ganz privates Kuriositätenkabinett. Zudem bekommt die beliebte ZDF-Produktion mit Schloss Ehreshoven eine würdige Kulisse fürs Abendprogramm.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/sam/news.de
Seiten: 12
Fotostrecke

Horst Lichter und seine Ehefrau Nada

Lindenstraße eingestelltLea Marlen WoitackAngela MerkelNeue Nachrichten auf der Startseite