23.05.2017, 16.30 Uhr

"Sing meinen Song" als Wiederholung: So geht die Show ohne Xavier Naidoo in eine neue Staffel

Von links: Gentleman, Alec Völkel, Mark Forster, Lena, Stefanie Kloß, Michael Patrick Kelly, Sascha Vollmer und Moses Pelham.

Von links: Gentleman, Alec Völkel, Mark Forster, Lena, Stefanie Kloß, Michael Patrick Kelly, Sascha Vollmer und Moses Pelham. Bild: VOX / Markus Hertrich

"Ich hab' euch echt lieb", gesteht Sänger Gentleman den in Südafrika versammelten Musikern. Kurz darauf gibt er Mark Forster ein Küsschen auf die Wange. Die Anwesenden lächeln beseelt, umarmen ihren Sitznachbarn oder prosten sich gegenseitig zu.

Es ist Zeit für "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert". Auch in der vierten Staffel der Vox-Show treffen sich Musiker, um Lieder der jeweils anderen zu covern. Bei Feuerschein sitzen sie zusammen und musizieren. Klingt banal. Trotzdem war die Sendung in der Vergangenheit ein Quotenrenner.

"Das Tauschkonzert" verpasst? "Sing meinen Song" als Wiederholung online (Vox-Mediathek TV Now)

Sie hatten am Dienstagabend, den 23.05.2017, keine Zeit und haben die erste Folge der neuen "Sing meinen Song"-Staffel verpasst? In der Xavier Naidoo: Zoff um "Hetz"-Song! Rufen die "Söhne Mannheims" zur Selbstjustiz auf?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lid/sam/news.de/dpa
Fotostrecke

Die ersten Bilder von "Sing meinen Song" 2017

ZDF-Fernsehgarten-Highlights 2019ZDF-FernsehgartenWetter aktuell im September 2019Neue Nachrichten auf der Startseite