14.04.2017, 08.00 Uhr

Ostern in Rom 2017 und Papstmesse im Live-Stream: Papst Franziskus erteilt den Ostersegen "Urbi et Orbi" im Vatikan

Papst Franziskus spendet den Ostersegen

Papst Franziskus spendet den Ostersegen "Urbi et Orbi" am Petersplatz im Vatikan. Bild: Osservatore Romano / Handout / Ansa / picture alliance / dpa

Im Kirchenjahr nimmt das Osterfest für Gläubige in aller Welt eine besondere Stellung ein - immerhin wird an Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag des Leidens und Sterbens und der Auferstehung Jesu Christi gedacht. Besonders im Vatikan werden die Messen zu Ostern ausführlich zelebriert. Papst Franziskus lässt es sich auch 2017 nicht nehmen, die Liturgie an den Osterfeiertagen zu leiten. Das beginnt bereits am Gründonnerstag, wenn Papst Franziskus die Ölsegnung vollzieht und im Anschluss die rituelle Fußwaschung und den traditionellen Abendmahlsgottesdienst feiert. Das Programm setzt sich mit der Passionsfeier im Petersdom am Karfreitag fort und gipfelt in der festlichen Ostermesse am Sonntag. Während am Samstagabend eine Osternachtsfeier im Vatikan zelebriert wird, finden die Andachten am Sonntagvormittag mit dem päpstlichen Segen "Urbi et Orbi" auf dem Petersplatz ihren glanzvollen Höhepunkt.

Ostern 2017: Gottesdienste und Papstsegen in Free-TV im Ersten und Live-Stream sehen

In der ARD nehmen die TV-Übertragungen von Ostergottesdiensten an den Feiertagen einen Teil des Programms ein. Dabei sendet das Erste die Gottesdienste zu den weiter unten genannten Terminen sowohl im Free-TV als auch parallel im Live-Stream in der sendereigenen ARD Mediathek. Hier wird das laufende TV-Programm online verfügbar gemacht, so dass Sie problemlos und kostenfrei auch auf Smartphone, Laptop, Tablet oder ähnlichen Endgeräten fernsehen können. Ebenfalls verfügbar ist das Programm der ARD als Live-Stream bei Anbietern wie Zattoo oder Magine.Alle TV Sender im Livestream mit Magine TV - jetzt kostenlos

Ostern 2017: Evangelischer Gottesdienst am Karfreitag in der ARD und im Live-Stream

Bereits am Karfreitag, dem 14.04.2017, überträgt das Erste ab 10.00 Uhr den evangelischen Gottesdienst aus der Kirche St. Sebald in Nürnberg. Im Rahmen des Gottesdienstes wird laut Senderinformationen das Spiel "Wahrlich, ein Mensch" uraufgeführt. Die Lesung der Texte von Regionalbischof Stefan Ark Nitsche werden von Musik untermalt, die von Peter Wittrich komponiert wurde und von den Sebalder Vocalisten und einem Blechbläserquintess mit Schlagzeug interpretiert wird. Für die Liturgie im evangelischen Gottesdienst wird Pfarrer Jonas Schiller verantwortlich zeichnen, zudem sind in Nürnberg Predigten von Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern und Regionalbischof Stefan Ark Nitsche eingeplant.

"Das Wort zum Sonntag" am Karsamstag, 15.04.2017, im Ersten

Am Karsamstag überträgt die ARD zwar keinen Ostergottesdienst, doch das "Wort zum Sonntag" darf gerade zu Ostern keinesfalls im öffentlich-rechtlichen TV-Programm fehlen. Der Sendetermin für die TV-Kurzandacht ist am Samstag, dem 15.04.2017 ab 23.35 Uhr eingeplant, wenn Benedikt Welter aus Saarbrücken zu Wort kommt. Parallel zur TV-Übertragung gibt es das "Wort zum Sonntag" zu Ostern 2017 auch in der Textversion auf der ARD-Webseite sowie als Podcast in der ARD Mediathek zum Abruf.

Auch interessant: Schnee und Regen an Ostern? Hier fällt die Eiersuche aus

Ostern in Rom 2017: Messe mit Papst Franziskus im Vatikan und "Urbi et Orbi" live im Free-TV sehen

Den liturgischen Höhepunkt der Osterfeierlichkeiten live vom Petersplatz können Sie am Ostersonntag, dem 16.04.2017 ab 10.00 Uhr mitverfolgen, wenn die ARD die Live-Übertragung des Gottesdienstes mit Papst Franziskus überträgt. Während gläubige Pilger aus aller Welt die päpstliche Messe live im Vatikan mitverfolgen, können Sie die TV-Übertragung im Ersten schauen - der Ostersegen "Urbi et Orbi" des Papstes inklusive. Zum inzwischen fünften Mal wird der Pontifex, der seit 2013 im Amt ist, die Messe leiten und den österlichen Segen spenden. Die Live-Übertragung der Ostermesse wird im Ersten kommentiert vonMonsignore Erwin Albrecht und Andrea Kammhuber. Übrigens gibt es im Vatikan am Ostersonntag auch noch einen weiteren Anlass zum Feiern: Der emeritierte Papst Benedikt, seines Zeichens Vorgänger von Papst Franziskus, wird am 16.04.2017 90 Jahre alt. Zu einem kleinen Geburtstagsempfang am Ostermontag sind auch Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer und Barbara Stamm, die Präsidentin des Bayerischen Landtags, geladen.

Ebenfalls lesenswert: Die Fastenzeit endet! Diese Tradition hat der Donnerstag vor Ostern

Evangelischer Gottesdienst am Ostermontag (17.04.2017) live aus Bethel

Mit den Feierlichkeiten am Ostermontag, dem 17.04.2017, findet das Osterfest 2017 seinen Abschluss. Das Erste überträgt am letzten Osterfeiertag einen weiteren evangelischen Gottesdienst, ab 10.00 Uhr sind die Kameras auf die Zionskirche Bethel gerichtet. Unter dem Motto "Aufgetaucht" predigtAnnette Kurschus, Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen und stellvertretende Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, die Liturgie übernimmt Pastor Ulrich Pohl, seines Zeichens Vorstandsvorsitzender der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Zu dem Gottesdienst werden auch Prominente aus Politik und Kirche erwartet, darunter Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de
ZDF-FernsehgartenGoldene Kamera Manuel NeuerNeue Nachrichten auf der Startseite