13.02.2017

Steffen Henssler: Abrechnung mit eigener TV-Show: Schmeißt er jetzt bei "Grill den Henssler" hin?

TV-Koch Steffen Henssler ist genervt von seiner Show

TV-Koch Steffen Henssler ist genervt von seiner Show "Grill den Henssler", wie er jetzt in einem Interview durchblicken ließ. Doch denkt der TV-Liebling wirklich ans Aufhören? Bild: Christian Charisius / picture alliance / dpa

TV-Köche gibt es in der deutschen Fernsehlandschaft wie Sand am Meer - doch Steffen Henssler (44) ist seit Anfang an einer der beliebtesten Köche auf der Mattscheibe. Seine Show "Grill den Henssler", die regelmäßig bei Vox zu sehen ist, gehört zu den Publikumsfavoriten und fährt regelmäßig traumhafte Quoten ein. Doch einer scheint mit der Kochsendung ganz und gar nicht zufrieden zu sein - nämlich Steffen Henssler selbst!

Steffen Henssler ist unzufrieden mit seiner Show "Grill den Henssler"

In einem Interview mit der "Bunten" übte sich der beliebte Fernsehkoch nämlich in deutlicher Selbstkritik. Bei einem Pressegespräch, das am Rande der Eröffnung von "Ahoi", dem neuen Hamburger Restaurant des 44-Jährigen, stattfand, gab sich Henssler mit seiner eigenen Leistung unzufrieden. Er habe "ein bisschen geschwächelt" in der jüngst ausgestrahlten Staffel von "Grill den Henssler", gab der TV-Koch offen zu. "So ein paar Sachen haben mich auch ordentlich genervt", wird Steffen Henssler weiter zitiert.

Lesen Sie auch: Das macht Sterneköchin Maria Groß in der "Bachstelze" fernab vom Herd.

Zoff mit Kollegen? Steffen Henssler zeigt sich "genervt"

Nanu? Was ist denn da hinter den Kulissen der Vox-Show passiert? Gab es etwa Zoff, wenn die Fernsehkameras nicht liefen? Wer genau den 44-jährigen Koch auf die Palme gebracht hat, ließ er im Interview zwar nicht durchblicken, allerdings gab der Kochlöffel-Held zu, dass er mit einigen Kollegen bei "Grill den Henssler" wohl aneinander geraten sei: "Es haben mich welche genervt, ja – und auch gewisse Dinge", zitiert die "Bunte" den beliebten TV-Star.

Ruth Moschner fies gemobbt! Gemeiner Fisch-Streich bei "Grill den Henssler"

Wer regelmäßig bei "Grill den Henssler" einschaltet, der wird die Sticheleien zwischen Steffen Henssler und Moderatorin Ruth Moschner kennen- und liebengelernt haben - doch sind die Kabbeleien in der Koch-Show nur gespielt oder können sich Moschner und Henssler vielleicht auch abseits der Kameras nicht riechen? Wie ein Instagram-Foto, das Ruth Moschner erst kürzlich postete, nahelegt, soll es tatsächlich zwischen den beiden starken Persönlichkeiten hoch her gehen - der Kölner "Express" schreibt nämlich, Ruth Moschner wurde mit einem toten Fisch auf ihrem Stuhl vom Fernsehkoch beglückt. Kollegiale Harmonie sieht anders aus!

Ein von Ruth Moschner (@ruthmoschner) gepostetes Foto am

Seiten: 12
Fotostrecke

Die 10 peinlichsten Fotos aus "Grill den Henssler"

Dschungelcamp - Tag 6Let's Dance 2017 mit Stars bei RTLInstant MessengerNeue Nachrichten auf der Startseite