14.06.2018, 08.51 Uhr

Nicolette Krebitz ganz privat: Glücklich auch ohne Beziehung - doch ER ist der wichtigste Mann für sie

Im ARD-Film

Im ARD-Film "Freundinnen" spielt Nicolette Krebitz Sängerin Sascha. Bild: ARD Degeto/Frank Dicks

Nicolette Krebitz (44, "Wild") antwortet im ARD-Film "Freundinnen - Alle für eine" in ihrer Rolle als todkranke Sascha auf die Frage, was ihr Freundschaft bedeute: "In meinem Leben hat Freundschaft einen sehr hohen Stellenwert. Meine wirklich engen Freunde sind meine Familie. Da sein, Zeit zusammen verbringen, aneinander interessiert sein, sich mögen und das Beste für den anderen zu wollen."

Nicolette Krebitz privat: Ihre Freunde sind ihre Familie

Das würde wohl auch Nicolette Krebitz privat unterschreiben. Im Interview mit dem Frauenmagazin "emotion" erklärte sie einst, dass sie vor allem mit ihren früheren "Bandits"-Kolleginnen Katja von Garnier, Katja Riemann und Jasmin Tabatabai eine besondere Freundschaft verbindet. "Wenn eine eine Lesung hat oder ein Screening, gehen immer alle hin. Wir sind auch gegenseitig Patentanten unserer Kinder", verriet sie dem Magazin damals.

Nicolette Krebitz getrennt von Freund Moritz von Uslar! Mit Sohn Carl wohnt sie in Berlin

Neben ihren Freundinnen ist derzeit ein ganz bestimmter Mann der wichtigste Mensch in ihrem Leben: Sohn Carl aus der früheren Beziehung zu Moritz von Uslar. Mit ihrem 2004 geborenen Sohn lebt sie zusammen in Berlin, nachdem die Liebe zu Moritz von Uslar in die Brüche ging. Den passenden Mann hat Nicolette Krebitz nach der Trennung derzeit nicht an ihrer Seite. "Das ist nicht das Nonplusultra - es ist gerade nur so", steckte sie diesbezüglich "emotion" im vergangenen Jahr. Dennoch vertrete Nicolette Krebitz den Standpunkt, man könne auch glücklich sein, ohne in einer Beziehung zu leben.

Mit Harald Juhnke startete Nicolette Krebitz ihre Karriere

Nicolette Krebitz, die im vergangenen Jahr für ihren Film "Wild" gefeiert wurde, kam schon als Kind zur Schauspielerei. Im Streifen "Sigi, der Straßenfeger" spielte sie an der Seite vom Filmlegende Harald Juhnke. Es folgten zahlreiche Auftritte in Kindersendungen und -filmen. Einen frühen Karrierehöhepunkt erreichte Nicolette Krebitz mit dem mehrfach prämierten "Bandits", für den sie auch den Soundtrack schrieb (zusammen mit Riemann und Tabatabai).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sam/news.de
Gerhard DellingEklat bei Bauer sucht FrauWetter Ende Oktober 2018Neue Nachrichten auf der Startseite