06.02.2017, 16.45 Uhr

"Wer wird Millionär?" als Wiederholung sehen: Neue Runde, neues Glück! Der Kampf um die Million

Günther Jauch im Studio von

Günther Jauch im Studio von "Wer wird Millionär?". Bild: RTL / Stefan Gregorowius

Was könnte man nicht alles mit einer Million Euro anstellen? Diesen Gedanken können sich am Montag neue Kandidaten bei "Wer wird Millionär" mit Günther Jauch machen. Denn Sie haben die reale Chance auf den Hauptgewinn. Haben Sie genug Grips, um alle 15 Fragen richtig zu beantworten?

"Wer wird Millionär?" verpasst? WWM als Wiederholung in der RTL-Mediathek TV Now

Sie haben "Wer wird Millionär?" verpasst oder wollen die Quiz-Show einfach noch einmal sehen? Kein Problem, schauen Sie doch einfach in die RTL-Mediathek TV Now. Hier finden Sie zahlreiche TV-Formate direkt nach TV-Ausstrahlung als kostenloses Video on Demand. Eine Wiederholung im TV ist leider nicht geplant.

Fit für Günther Jauch? Jetzt im WWM-Trainingslager online trainieren

Auch Sie wollen Günther Jauch bei "Wer wird Millionär?" gegenübersitzen und alle 15 Fragen beantworten, um mit einer Million nach Hause zu gehen? So leicht geht's: Im Internet können Sie ganz einfach parallel zur TV-Ausstrahlung mitquizzen. Das geht sowohl auf rtl.de, als auch mit der App von RTL Inside. Auch vor und nach der jeweils aktuellen Show bietet das WWM-Trainingslager" mit eigener App die Möglichkeit, Ihr Wissen zu trainieren.

So bewerben Sie sich bei "Wer wird Millionär?" und werden Kandidat bei Günther Jauch

Wer genug trainiert hat, kann sich jetzt für "Wer wird Millionär?" mit Günther Jauch bewerben! Dazu müssen Sie nur das Online-Formular auf rtl.de ausfüllen und einen Unkostenbeitrag von einem Euro begleichen. Wer sich lieber telefonisch anmelden möchte, ruft dieKandidaten-Hotline unter 01377- 10 10 10 an (ein Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkgebühren sind deutlich höher). Sie können natürlich auch eine SMS mit dem Stichwort "WWM" an die Nummer 44644 schicken, um Ihre Registrierung zu starten. In einer weiteren SMS müssen Sie dann Ihr Alter, Ihren Beruf und Ihre Hobbys verraten - achten Sie aber darauf, die Marke von 160 Zeichen nicht zu überschreiten! Pro SMS werden 50 Cent fällig. Viel Erfolg!

Lesen Sie auch: Seine "Wer wird Millionär?"-Million ist futsch - aus diesem Grund!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

grm/sam/news.de
ZDF-Fernsehgarten am 18.08.19ZDF-Fernsehgarten Twitter-KritikLena Meyer-Landrut, Daniela Katzenberger, Heidi KlumNeue Nachrichten auf der Startseite