23.01.2017, 16.31 Uhr

"Goodbye Deutschland 2017" online als Wiederholung sehen: Was für ein Schock! Mallorca-Jens rastet komplett aus

"Goodbye Deutschland! Viva Mallorca!": Jens Büchner stellt sich seinem Aggressionsproblem. Bild: VOX / 99pro media

Raus aus dem trüben Deutschland und rein in die mallorquinische Sonne! Auch in dieser Woche begleitet Vox die Auswanderer bei "Goodbye Deutschland! Viva Mallorca" wieder mit der Kamera. Und auch diesmal müssen die Teilnehmer feststellen: Ein Neuanfang in einem fremden Land ist alles andere als leicht.

"Goodbye Deutschland!" mit Jens Büchner am 23.01.2017 verpasst? Wiederholung online in der Vox Mediathek sehen

Falls Sie "Goodbye Deutschland! Viva Mallorca" am Montag verpasst haben oder die Auswanderer-Sendung nochmal sehen wollen, dann surfen Sie einfach die Vox Mediathek TV Now an. Dort steht Ihnen die Folge als Video on Demand zur Verfügung. Leider wird die Ausgabe nicht erneut im Fernsehen gezeigt, sodass die Online-Wiederholung die einzige Möglichkeit ist, "Goodbye Deutschland" erneut zu sehen.

TV-Vorschau "Goodbye Deutschland!" am 23. Januar 2017: Jens Büchner hat ein Aggressionsproblem

Am Montag begleitet Vox Deutschlands beliebtestes Auswanderer-Pärchen Jens Büchner und seine Verlobte Daniela Karabas. Vor seiner Abreise ins Dschungelcamp machte sich Mallorca-Jenser viele Gedanken darüber, wie die Zeit bei "Ich bin ein Star- Holt mich hier raus" wohl für ihn sein würde. Um seine Zweifel zu beseitigen sucht Jens in dieser Folge einen Mental-Coach auf. Und der macht eine überraschende Entdeckung: Der Auswanderer hat ein Aggressionsproblem. Und was läge da näher, als einfach mal komplett auszurasten?

Lesen Sie auch: Malle-Jens soll endlich über seine dunkle Vergangenheit auspacken.

Für dem Hamburger Christian Recke läuft es auf Malle hingegen nicht so gut. Auf der Sonneninsel versucht sich der gelernte Stahlbetonbauer als Event Manager. Doch seine Bootspartys kommen nicht gut. Auch die T-Shirts von Designerin Jennifer Matthias finden auf Mallorca nicht gerade reißenden Absatz. Hinzu kommen private Probleme mit ihrem Ex-Freund.

Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein schwebt dagegen auf Wolke 7, denn er hat sich verliebt - in eine sündhaft teure Rassekatze namens "Mr. Monk". Doch es kommt zum Eklat, als sich seine Gattin Andrea auch eine Katze anschafft. Seitdem liegen die Nerven in der Adelsvilla blank.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kad/news.de
ZDF-Fernsehgarten 2019Fernsehgarten am 18.08.19Meghan Markle und Prinz HarryNeue Nachrichten auf der Startseite