14.07.2016, 17.30 Uhr

Zirkusfestival Monte Carlo als Wiederholung sehen: So war die Jubiläums-Gala 2016 an der Cote d´Azur

ARD und MDR sendeten zum 40.

ARD und MDR sendeten zum 40. "INTERNATIONALEN ZIRKUSFESTIVAL VON MONTE CARLO" im Ersten "Die große Gala zum Jubiläum". Bild: MDR/Ed Wright Images

Das berühmteste Zirkusfestival der Welt wurde 40 Jahre alt. Anlässlich des Jubiläums des "Festival International du Circque de Monte Carlo" trafen sich die besten Künstler zum 40. Mal im Fürstentum an der Cote d´Azur. Die ARD zeigte die Höhepunkte der Gala - Dressurkunst, Clownerie und Artistik bestimmten so den Donnerstagabend im Ersten.

40. Jubiläum verpasst? Das Zirkusfestival in Monte Carlo als Wiederholung online

Sie haben die Show am 14.07.2016 um 20.15 Uhr verpasst? Das Erste wiederholt die Sendung noch einmal in der Nacht zu Freitag von 00.20 Uhr bis 01.53 Uhr im TV. Sollte Ihnen das zu spät sein: Werfen Sie doch einfach einen Blick in die ARD-Mediathek. Hier stehen Ihnen zahlreiche TV-Formate auch nach der Ausstrahlung im Fernsehen online als Video on Demand zur Verfügung.

Teilnehmer und Gewinner beim 40. Zirkusfestival von Monte Carlo

Um das Jubiläum gebührend zu feiern, haben die Organisatoren und die Schirmherrin Prinzessin Stéphanie von Monaco das Festival mal ganz anders geplant. Dort, wo die Artisten, Clowns und Dompteure jedes Jahr auf eine Auszeichnung hoffen, stehen in diesem Jahr die Gewinner der letzten Jahre ohne Konkurrenzdruck in der Manege und treten gemeinsam auf.

Mit dabei sind unter anderem die Kraftakrobaten Enzo Keryazov und die "Peres und Pellegrini Brothers", das russische Strapaten-Duo "Desire of Flight", die chinesischen Pas-de-Deux-Akrobaten und die Pferdedressurmeister Flavio Togni aus Italien und Alexis Gruss aus Frankreich.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lid/kad/news.de
Dschungelcamp-Kandidaten 2020 ZDF-Fernsehgarten on TourSue Radford ist mit 44 wieder schwangerNeue Nachrichten auf der Startseite