08.06.2016, 14.52 Uhr

"Tatort", "Versailles", "Game of Thrones": Porno im Free-TV! Diese Serien sind extrem versaut

Im

Im "Tatort" gab es den ersten Schwulen-Sex der Serie. Bild: Screenshot ARD

Von news.de-Redakteurin Anika Bube

Am Sonntag hat der "Tatort" Fernsehgeschichte geschrieben. Oder eher für einen Skandal gesorgt? Bereits 2015 hat sich Kommissar Robert Karow auf den deutschen Bildschirmen geoutet. Sex-Szenen gab es bisher jedoch nie. Die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt hat sich bisher nur zur Zigarette danach verleiten lassen - bis zum vergangenen Sonntag eben. Denn da hat es Karow in der Folge "Wir, Ihr, Sie" ordentlich knallen lassen.

Nackte Premiere! Schwulen-Sex im "Tatort"

Zur Freude seiner Kollegen wurde der Schwulen-Sex natürlich gefilmt und landete als Beweismaterial auf dem Schreibtisch. Der Berliner Bulle hatte nämlich Sex mit einem Zeugen in einem Mordprozess. "Ich fasse es nicht. Oberstecher Karow wird gefickt", kommentiert ein Kollege das Schmuddelfilmchen.

 

GoT gilt mittlerweile nun auch offiziell als Porno. Den Stempel gab's von Pornhub höchstpersönlich. Denn auf der Plattform kursieren zahlreiche Schmuddelszenen aus Westeros und Essos, die die frivolen Fantasien der Nutzer anregen sollen. HBO ist darüber jedoch alles andere als froh. Eine Klage gegen die Plattform ist bereits wegen Urheberrechtsverletzung raus.

"Versailles" verstört Zuschauer mit zu viel Sex

Das versexte Konzept geht jedoch nicht bei jeder Serie auf. Für die Briten ist mit der BBC-Serie "Versailles" die Grenze erreicht. Die Geschichte von Ludwig XIV. wird nämlich hauptsächlich mit prickelnder Erotik erzählt. Der Sonnenkönig wird zum Pornokönig. Wie der "Stern" berichtet, schalteten bei jeder Sex-Szene immer mehr Zuschauer um. Aus dem frivolen Spektakel wurde für die Macher ein Debakel. Freizügige Franzosen und zugeknöpfte Briten passen auch irgendwie nicht zusammen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/gea/news.de
Fotostrecke

Stars mit Porno-Erfahrung

Bares für RaresSchlagerbooom 2019Michael Schumacher aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite