17.05.2016, 11.20 Uhr

Emilia Clarke nackt in "Game of Thrones": GoT-Spoiler! Daenerys Targaryen erneut vollkommen hüllenlos

GoT-Spoiler! In dieser Szene macht Daenerys Targareyn (Emilia Clarke) mit den Anführern der Dothraki kurzen Prozess.

GoT-Spoiler! In dieser Szene macht Daenerys Targareyn (Emilia Clarke) mit den Anführern der Dothraki kurzen Prozess. Bild: Screenshot YouTube / GameOfThrones

Von news.de-Redakteurin Anika Bube

Nachdem in der sechsten Staffel erneut die rote Priesterin Melisandre (Carice van Houten) für einen heißen Anblick im Eva-Kostüm sorgte, folgte nun eine weitere Schauspielerin und zeigte sich splitterfasernackt.

Achtung! Der nachfolgende Text enthält Spoiler.

Die neueste Episode der sechsten Staffel von "Game of Thrones" endete dramatisch. In Folge 4 war Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) noch immer in Vaes Dothrak gefangen. Jorah und Daario machen sich auf den Weg, die Mutter der Drachen aus den Fängen der Dothraki zu befreien. Die hat bereits einen teuflischen Plan.

"Game of Thrones": Daenerys Targaryen brennt Dothraki-Anführer nieder

Im Tempel wollen die Anführer der Dothraki entscheiden, was mit Daenerys Targaryen passieren soll. Unter anderem ist von Vergewaltigung durch sämtliche Khals, Dothrakis und Pferde die Rede. Doch Daenerys lässt sich nicht einschüchtern. Sie bleibt stark. Sie zeigt den sexistischen Dothraki, was Respekt heißt und wer hier das Sagen hat. Sie stößt eine Feuerschale nach der anderen um. Der Tempel fängt Feuer und brennt lichterloh. Die Anführer der Dothraki haben keine Chance, aus der Feuerhölle zu entkommen.

Ohne Körperdouble! Emilia Clarke nackt in Episode 4

Am Ende der heißen Szene kommt Daenerys Targaryen aus dem brennenden Tempel. Völlig nackt, da ihre Kleidung dem Feuer zum Opfer fiel, aber ansonsten völlig unversehrt. Die Khaleesi hat es wieder getan. Sie zeigt, welche Macht das Blut der Drachen hat. Sämtliche Dothrakis verneigen sich vor der Unverbrannten.

In Episode 4 (Staffel 6) zeigt sich Emilia Clarke völlig nackt.

In Episode 4 (Staffel 6) zeigt sich Emilia Clarke völlig nackt. Bild: Screenshot YouTube / Boneheadreview

Im Gegensatz zu GoT-Kollegin Lena Headey, die beim "Walk of Shame" von Cersei Lannister auf ein Körperdouble setzte, bestätigte Emilia Clarke, dass sie es selbst war. "Ich möchte die Leute dran erinnern, dass ich mich zuletzt in Staffel 3 auszog. Nun haben wir Season 6. Und ich fühle mich stolz und stark zu sagen: 'Ja. Es gab kein Double. Das war ich'", bestätigte Clarke gegenüber "Entertainment Weekly". Die männlichen Fans hat es gefreut. Bleibt nur zu hoffen, dass Daenerys endlich den eisernen Thron besteigt und ihr Versprechen wahr macht: Mehr nackte Männer für alle. Gegenüber weiblichen Fans wäre das nur fair.Wer Folge 4 von Season 6 von "Game of Thrones" noch nicht gesehen hat, erfährt hier, wie er die ganze Episode im Stream sehen kann.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sam/news.de
Fotostrecke

So sehen Königsmund und Co. in echt aus

Dschungelcamp-Kandidaten 2020 ZDF-Fernsehgarten on TourPrinz William und Prinz CharlesNeue Nachrichten auf der Startseite