02.03.2016, 12.47 Uhr

"The Biggest Loser" 2016: DAS wiegen die Kandidaten vor der Show!

Fast 2.930 Kilogramm bringen die Kandidaten von

Fast 2.930 Kilogramm bringen die Kandidaten von "The Biggest Loser" in diesem Jahr gemeinsam auf die Waage. Bild: Martin Rottenkolber/Sat.1

Hier kriegt jeder sein Fett weg: In der Sat.1- Show "The Biggest Loser" ringen auch 2016 wieder 20 Kandidaten darum, wer am meisten Gewicht verlieren kann. Neben dem eigenen Durchhaltevermögen haben die Kandidaten auch mit einem neuen Regelwerk zu kämpfen. Wir verraten die Hintergründe und stellen Ihnen die diesjährigen Teilnehmer vor.

Neue Regeln für "The Biggest Loser"

"The Biggest Loser" wird auch in der achten Staffel wieder von der Kickboxerin Christine Theiss moderiert. An ihrer Seite stehen die Trainer Ramin Abtin und Mareike Spaleck, die den 20 Kandidaten im andalusischen Abnehm-Camp beim Abspecken helfen sollen. Ähnlich wie beim "Dschungelcamp" und "Promi Big Brother" erwartet die Teilnehmer dieses Mal ein neues Regelwerk: Wer Glück hat, trainiert mit professionellen Geräten im Haus, die anderen versuchen, mit improvisierten Hilfsmitteln wie Baumstämmen und Autoreifen Gewicht zu verlieren.

Lesen Sie hier: Bei ihr boxt es nur noch im Bauch – Christine Theiss wird Mama!

"The Biggest Loser 2016": Gewicht der Teilnehmer vor der Show

Fast 2.930 Kilogramm bringen die diesjährigen Teilnehmer gemeinsam auf die Waage. Alle wurden vor der Show gewogen, um verlässliche Ausgangsdaten zu erhalten. Der Hüne Henry geht dabei mit dem höchsten Kampfgewicht ins Rennen. Mit rund 215 Kilogramm hat er es von den Kandidaten vermutlich am nötigsten, sein Körperfett zu reduzieren. Dagegen wirkt die etwas untersetzte Daniela mit ihren knapp 91 Kilo noch fast wie ein Fliegengewicht. Eine Übersicht zu allen Kandidaten plus Startgewicht finden Sie in der Bildstrecke am Ende der News.

"The Biggest Loser" ab April 2016 auf Sat.1

Die Teilnehmer von "The Biggest Loser" eint der Wunsch nach einem schlankeren Körper. Kandidaten wie der 30-jährige Jan erhoffen sich durch die Teilnahme auch bessere Chancen in der Liebe: "Dicksein ist bei der Partnersuche einfach scheiße", sagte der 200-Kilo-Mann laut "Purestars" vor der Sendung. Wer am Ende das Rennen macht und zusätzlich das Preisgeld von 50.000 Euro mit nach Hause nimmt, können Sie ab April 2016 herausfinden: Die achte Staffel von "The Biggest Loser" läuft ab Sonntag, dem 3. April 2016 wöchentlich um 18 Uhr auf Sat.1.

Auch interessant: "The Biggest Loser" 2015 Finale – Ach du dickes Ding! Die Vorher-Nachher-Bilder der Sat.1-Moppel.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/sam/news.de
Fotostrecke

Fast 2.930 Kilo Lebendgewicht – Diese Kandidaten möchten abspecken

ZDF-Fernsehgarten-Highlights 2019ZDF-FernsehgartenMeghan Markle, Kate Middleton, Prinzessin MadeleineNeue Nachrichten auf der Startseite