14.02.2016, 17.31 Uhr

"Kitchen Impossible" als Wiederholung in der Mediathek bei Vox Now: Lammhirn und gefüllte Augen: Brechreiz bei Meta und Tim Mälzer

Tim Mälzer und Meta Hiltebrand.

Tim Mälzer und Meta Hiltebrand. Bild: VOX / Ennio Leanza / picture-alliance

Tim Mälzer und Meta Hiltebrand stellen sich in der neuen Folge von "Kitchen Impossible" schier unlösbare Aufgaben. Die beiden sollen in zwei Ländern die Spezialitäten eines ortsansässigen Kochs unter härtesten Bedingungen perfekt nachkochen - ohne Rezept oder Zutatenliste.

Magine TV: Jetzt 30 Tage kostenlos testen.

"Kitchen Impossible" am Sonntagabend verpasst? Kein Problem! So sehen Sie die Wiederholung im TV und in der VOX-Mediathek

Sie haben die Kochcompetition mit Tim Mälzer und Meta Hiltebrand am Sonntagabend verpasst? Kein Problem! VOX strahlt die neue Folge am Sonntag, den 21.02.2016 um 13.05 Uhr ein weiteres Mal aus. Natürlich haben Sie auch jederzeit die Möglichkeit, die Sendung in der kostenlosen VOX-Mediathek nachzuschauen.

TV-Vorschau für "Kitchen Impossible" am 14.02.2016 auf VOX

Während Tim in Paris mit der Maghreb-Küche konfrontiert wird und nur Dank der Hilfe einer aufmerksamen deutschen Touristen die richtige Hauptzutat für sein Gericht kauft, muss sich die Fleisch-Liebhaberin Meta Hiltebrand in Österreich in der Zubereitung veganer Gourmethäppchen beweisen. Ihre Rache an Tim folgt prompt: Sie schickt ihn in eine Schweizer Patisserie, in der er an der Zubereitung süßer Leckereien verzweifelt. Doch all das ist nichts im Vergleich zu dem, was Meta in Kopenhagen bevorsteht! Im "BROR"-Restaurant, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, "unbeliebtere" Teile des Tieres zu verwenden, muss sie Teile eines Lamms kosten und zubereiten, bei deren bloßem Anblick sich direkt der Brechreiz meldet. Wer wird das Battle gewinnen?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/news.de
Dschungelcamp-Kandidaten 2020 ZDF-Fernsehgarten on TourPrinz William und Prinz CharlesNeue Nachrichten auf der Startseite