20.01.2016, 09.44 Uhr

"Aktenzeichen XY": Polizei jagt RAF-Terroristen im TV!

Nachgestellte Szene bei

Nachgestellte Szene bei "Aktenzeichen XY": Im Juni 2015 überfielen drei RAF-Terroristen einen Geldtransporter bei Bremen. Bild: dpa

Es dürfte einer der spektakulärsten Kriminalfälle der vergangenen Jahre sein:Nach Überfällen auf Geldtransporter in Niedersachsen führt die Spur zu seit Jahren untergetauchten Terroristen der Roten Armee Fraktion (RAF).

TV-Sendung "Aktenzeichen XY" jagt drei RAF-Terroristen

Genetische Fingerabdrücke von Daniela Klette (57), Ernst-Volker Wilhelm Staub (61) und Burkhard Garweg (47) wurden gefunden. Und auch bei diesem Fall steht wieder eine Fernsehsendung im Fokus:Der ZDF-Klassiker "Aktenzeichen XY... ungelöst". Denn die Ermittler scheinen immer wieder die Vorzüge der Fahndungssendung für sich in Anspruch nehmen zu wollen.

"Wir haben uns an den Wunsch der Staatsanwaltschaft gehalten, keine Details herauszugeben, denn man wollte aus ermittlungstaktischen Gründen den Zeitpunkt der Veröffentlichung in der Hand behalten", teilte Moderator Rudi Cerne der Deutschen Presse-Agentur mit.

Mehr als fünf Millionen Zuschauer schalten regelmäßig ein und geben Hinweise

Alte und aktualisierte Fahndungsbilder der drei mutmaßlichen Täter Burkhard Garweg, Volker Staub und Daniela Klette.

Alte und aktualisierte Fahndungsbilder der drei mutmaßlichen Täter Burkhard Garweg, Volker Staub und Daniela Klette. Bild: dpa

"Der Überfall war im Juni 2015. Die Kripo mache ihre Arbeit, ermittle und wenn sie dann Hilfe braucht, wendet sie sich an uns." Unter anderem sollten in der Sendung am Mittwoch erstmals Phantombilder der mutmaßlichen Täter gezeigt werden. Die Staatsanwaltschaft Verden hat sie inzwischen aber bereits per Pressemitteilung veröffentlicht.

Seit Jahrzehnten greifen Ermittler immer wieder auf die ZDF-Sendung zurück, um an neue Hinweise zu kommen. Auch in Zeiten, in denen Fahndungsaufrufe über Facebook und Co. veröffentlicht werden, hat sich daran nichts geändert. Mehr als fünf Millionen Menschen schauen die Sendung im Schnitt, der durchschnittliche Marktanteil lag 2015 bei 18,3 Prozent. Auch die Mordserie der rechtsextremen Terrorzelle NSU war schon Thema bei Rudi Cerne.

Seiten: 12
Germany's Next Topmodel 2019, Folge 3Let's Dance 2019Lena Meyer-Landrut, Ruby O. Fee, Miley CyrusNeue Nachrichten auf der Startseite