15.01.2016, 16.30 Uhr

"Wer wird Millionär?" in der RTL-Mediathek: Wen veräppelte Günther Jauch? Sehen Sie die Wiederholung bei RTL Now

Günther Jauch pflegt ein ganz besonderes Verhältnis zu seinen WWM-Kandidaten.

Günther Jauch pflegt ein ganz besonderes Verhältnis zu seinen WWM-Kandidaten. Bild: RTL / Frank Hempel

Erst am Montag zeigte sich Moderator Günther Jauch im RTL-Studio bei "Wer wird Millionär?" von einer ganz ungewohnten Seite. Der 59-Jährige verplapperte sich erst im Gespräch mit Alfonso Lo Presti und verriet dem Kandidaten fast im Alleingang die Antwort.

Bei welcher Automarke über ein Fünftel der 2014 hierzulande neu zugelassenen Pkw die Farbe Rot hatte, wollte der Moderator wissen. Zur Auswahl standen Alfa Romeo, Skoda, Volvo und Nissan. "Aber dass sie das nicht wissen!", erklärte Jauch seinem italienisch-stämmigen Kandidaten. Damit konnte es nur Alfa Romeo sein.

Magine TV: Jetzt 30 Tage kostenlos testen

"Wer wird Millionär" vom 11.01.2016 verpasst? So sehen Sie die Wiederholung von WWM in der Mediathek RTL Now

Sie haben die neueste Folge von "Wer wird Millionär?" mit Moderator Günther Jauch verpasst? Kein Problem! Sehen Sie doch einfach die Wiederholung in der RTL Mediathek RTL Now. Dort steht die Sendung bis zu sieben Tage nach der deutschen Erstausstrahlung zur Verfügung - kostenlos und so oft Sie mögen. Im TV wird es leider keine Wiederholung geben.

Wie kann man sich als Kandidat bei WWM bewerben?

Interessenten, die schon immer einmal bei "Wer wird Millionär?" auf dem heißen Stuhl sitzen wollten, bewerben sich via Internet unter RTL.de über das Onlineformular für "Wer wird Millionär?". Dies kostet einmalig 1,00 Euro. Oder per SMS. Dazu senden Sie eine SMS mit "WWM" an 44644 (0,50€/SMS), um sich zu registrieren, und anschließend eine weitere SMS an 44644 (0,50€/SMS) mit Angaben zu Alter, Beruf und Hobby (max. 160 Zeichen).

Man kann sich aber auch per Telefon als Kandidat bewerben: Dazu wählt man einfach die Kandidaten-Hotline 01377 – 10 10 10 (1€/Anruf, dt. Festnetz nutzen! Mobil viel höher). Außerdem ist auch eine Bewerbung per Postkarte möglich. Bewerbungen gehen an die Adresse: RTL Television, "Wer wird Millionär?", 50570 Köln. Bei allen Bewerbungsformen sollten die Interessenten unbedingt ihren Namen und eine Telefonnummer angeben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/hos/news.de
Fernsehgarten am 18.08.19ZDF-Fernsehgarten 2019Asteroid 99942 ApophisNeue Nachrichten auf der Startseite