23.09.2015, 15.30 Uhr

"Aktenzeichen XY ungelöst" 2015: ZDF sucht Sextäter: Wiederholung in der ZDF-Mediathek

Rudi Cerne bittet bei

Rudi Cerne bittet bei "Aktenzeichen XY... ungelöst" um Ihre Mithilfe. Bild: ZDF/Thomas R. Schumann

Die Kripo bittet um Ihre Mithilfe! In einer neuen Ausgabe von "Aktenzeichen XY... ungelöst" präsentiert Rudi Cerne wieder ungeklärte Kriminalfälle im ZDF. So wurde eine junge Frau auf dem Nachhauseweg von einem Mann niedergeschlagen und lebensgefährlich verletzt. Zudem wurden in einem weiteren Fall gleich zwei lebensrettende Helfer mit dem XY Preis 2015 geehrt.

"Aktenzeichen XY... ungelöst" als Wiederholung kostenlos in der ZDF-Mediathek

Sie konnten am Mittwochabend "Aktenzeichen XY... ungelöst" mit Moderator Rudi Cerne nicht schauen? Eine Wiederholung der Sendung im TV gibt es gleich auf zwei Programmen, leider aber spät in der Nacht: Nachtschwärmer können um 1.30 Uhr noch einmal das ZDF einschalten. Auf ZDFneo wird die Sendung um 00.05 wiederholt. Jedoch können Sie "Aktenzeichen XY... ungelöst" jederzeit online nachschauen. Die ganze Folge vom 23.09.2015 steht nach der TV-Ausstrahlung in der ZDF-Mediathek bereit.

Magine TV: 30 Tage kostenlos alle Lieblingssender sehen.

Rudi Cerne bittet um Mithilfe: Die Fälle am 23. September 2015

Mordversuch auf offener Straße
Auf dem Nachhauseweg wird eine junge Studentin von einem Mann niedergeschlagen und lebensgefährlich verletzt. Doch was hat der Täter vor? Er hebt sein Opfer auf und trägt es davon.

Bestialischer Mord
Der Mörder ist außergewöhnlich brutal - versucht anschließend, den Tatort in Brand zu stecken. Wer ist der Mann, der ungewöhnliche Fesselspiele zu lieben scheint?

Brutale Vergewaltigung
Der Vergewaltiger wartet in der Dunkelheit auf sein nächstes Opfer, gerade mal ein paar wenige Meter von einer Hauptstraße entfernt. Schließlich fällt er eine Joggerin an. Nicht zum ersten Mal.

Sextäter am Bodensee
Die Kripo sucht einen Mann, der nachts reihenweise Frauen attackiert. Seine Opfer sind allein unterwegs. Plötzlich taucht er auf und fällt über sie her.

Der XY-Preis 2015
Eine Zugfahrt wird für ein kleines Mädchen zum Albtraum. Ein älterer Mann spricht die Zehnjährige an und fängt plötzlich an, die Kleine zu begrapschen. Zwei Männer greifen ein und helfen dem Kind.

"Aktenzeichen XY... ungelöst" - Hinweise, Telefonnummer, Kontakt

Bei "Aktenzeichen XY... ungelöst" ist die Polizei auf Ihre Hilfe angewiesen. Ihre Hinweise für die Fälle vom 23.09.2015 nehmen entgegen:

  • das Aufnahmestudio in München (am Sendeabend 20.15 bis 23 Uhr)
  • Telefon: (089) 95 01 95
  • die für den Fall zuständige Dienststelle
  • jede andere Polizeidienststelle
  • die Redaktion per E-Mail: xy@zdf.de

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jko/sam/news.de
Germany's Next Topmodel 2019, Folge 3Let's Dance 2019Lena Meyer-Landrut, Ruby O. Fee, Miley CyrusNeue Nachrichten auf der Startseite