09.07.2015, 15.45 Uhr

"In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" in der Wiederholung: Todesfall schockt IaF-Ärzte im Johannes-Thal-Klinikum

Dr. Ahrend (Roy Peter Link, r.) musste Susanne Albrecht (Julia Richter, l.) mitteilen, dass ihr Mann die OP nicht überstanden hat.

Dr. Ahrend (Roy Peter Link, r.) musste Susanne Albrecht (Julia Richter, l.) mitteilen, dass ihr Mann die OP nicht überstanden hat. Bild: ARD/Jens Ulrich

Regelmäßig am Donnerstagabend fesseln die jungen Ärzte von "In aller Freundschaft" das ARD-Publikum. Alle Infos über die aktuelle Folge und weitere Sendetermine erhalten Sie hier.

Magine TV: 30 Tage kostenlos alle Lieblingssender sehen.

"Die jungen Ärzte verpasst"? So sehen Sie "In aller Freundschaft" als Wiederholung

Falls Sie die neue Folge von "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" verpasst haben oder Sie das Geschehen im Johannes-Thal-Klinikum noch einmal sehen wollen, können Sie die Sendung auch als Wiederholung sehen. Im TV ist "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" nicht noch einmal zu sehen. Dafür können Sie die Geschichten von Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link) und seinem Team als Online-Wiederholung in der ARD-Mediathek sehen.

"In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" Folge 21 "Schritt für Schritt": Nachwuchs für Dr. Niklas Ahrend

Das Team der jungen Assistenzärzte bekommt Nachwuchs: Elly Winter (Juliane Fisch). Die junge Frau hat im Johannes-Thal-Klinikum als OP-Schwester gearbeitet und nun ihr Medizinstudium beendet. Werden die einstigen Kollegen sie in ihrer neuen Rolle akzeptieren? Elly bekommt gleich die Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen, als der ehemalige Landarzt Dr. Volker Staffler (Gerhard Garbers) ins Klinikum kommt. Nachdem Dr. Staffler beim Holzhacken mit dem Beil abgerutscht ist und sich dabei an der Hand verletzt hat, wird er von Dr. Matteo Moreau (Mike Adler) und Elly behandelt. Doch als er einige Zeit später wieder entlassen werden soll, treten bei dem pensionierten Mediziner plötzlich rätselhafte Symptome auf.

Diagnose-Schock! Dr. Niklas Ahrend kann Jochen Hoffmanns Leben nicht retten

Als Patientin Susanne Albrecht (Julia Richter) für eine Nachuntersuchung ins Johannes-Thal-Klinikum kommt, wird Dr. Niklas Ahrend auf ihren Lebensgefährten Jochen Hoffmann aufmerksam. Jochen klagt seit längerem über häufige Kopfschmerzen und zeigt weitere Symptome für eine mögliche Erkrankung. Zur Abklärung ordnet Niklas deswegen eine MRT-Untersuchung an. Die Auswertung der Untersuchung bringen schockierende Ergebnisse für das Paar. Auch eine OP kann das Schlimmste nicht verhindern.

"In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte", Donnerstag, 9. Juli 2015, 18.50 Uhr, Das Erste

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de
Dschungelcamp-Kandidaten 2020 ZDF-Fernsehgarten on TourMysteriöse Todesfälle in HaldenslebenNeue Nachrichten auf der Startseite