18.06.2015, 13.06 Uhr

Nach Stefan Raabs TV-Aus: Nachfolger gesucht: Wer übernimmt jetzt die Shows vom Raabinator?

Von news.de-Redakteurin Ina Bongartz

Stefan Raab hat das Ende seiner TV-Karriere verkündet.

Stefan Raab hat das Ende seiner TV-Karriere verkündet. Bild: dpa

Für seine Fans war das eine echte Schock-Meldung: Stefan Raab hat am Mittwoch. 17.06. 2015, das Ende seiner TV-Karriere verkündet. Die ihm von ProSieben angebotene Vertragsverlängerung wird der 48-Jährige nicht annehmen. Raab hat keine Lust mehr und macht Schluss mit Fernsehen.

Erfahren Sie hier mehr über: So reagiert das Internet auf Raabs Abschied.

#Raabschied: Stefan Raab verkündet TV-Aus: Wer wird Nachfolger?

Und während Fans noch geschockt sind über die Entscheidung des Raabinators, stellt sich die Frage: Wer hat das Zeug zum Raab-Nachfolger? Wer kann seine super erfolgreichen Shows wie "Schlag den Raab", TV total", Die "Stock-Car Crash Challenge" oder das "TV total Turmspringen" übernehmen? Hier ein paar Vorschläge.

Lesen Sie auch: Schlag den Raab 2015: Sensationell! Raabinator erstmals von Frau geschlagen.

Kann Jan Böhmermann womöglich auch "tv total"? Oder doch Sophia Thomalla

Schon vor einiger Zeit lästerte Jan Böhmermann in einem "kress"-Interview über Stefan Raab: "Es ist dieses Gaddafi-Phänomen: Man weiß einfach nicht als Diktator, wann es Zeit ist, abzutreten", sagt Böhmermann. "Nach Weltpolitik und Duschkopfdesign müsste Raab sich so langsam Gedanken um die Nachfolgeregelung machen." Nun ist es also tatsächlich so weit - Stefan Raab macht Schluss mit TV. Hat Böhmermann eventuell selbst Lust auf den Raab-Job?

Aber vielleicht wird es ja eine Nachfolgerin, die Raabs Posten beerben wird. Wer weiß? Vielleicht überrascht uns ja demnächst Moderatoren-Schönheit Sophia Thomalla am Raab-Pult.

#Raabschied: Joko und Klaas als Rabinator-Gespann?

Keine Frage TV-technisch könnten wohl am ehesten Joachim "Joko" Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf in die großen Fußstapfen von Stefan Raab treten. Schmerzfrei und humorvoll sind die beiden ja über die maßen - das haben sie mit ihren Shows zur Genüge bereits bewiesen.

"Schlag den Raab" mit Markus Lanz?

Mit "Wetten, dass..?" hat Markus Lanz zwar eine mächtige Bruchlandung hingelegt, doch mit seinen Lanz-Challenges hatte er sich ja schon ein bisschen Raabisch angestellt. Warum sollte er also nicht auch gleich ganz "Schlag den Raab" übernehmen? Gut trainiert ist Lanz allemal.

Das "tv total Turmspringen" und die "tv total Stock car crash Challenge" könnten ja einfach von den Promi-Teilnehmern Daniel Aminati und Joe Kelly übernommen werden. Sie wissen um was es geht - sind quasi schon gut eingearbeitet.

Seiten: 12
Fotostrecke

Die 10 peinlichsten Bilder seiner Karriere

ZDF-FernsehgartenFernsehgarten am 18.08.19Unwetter in Europa im August 2019Neue Nachrichten auf der Startseite