13.04.2015, 18.05 Uhr

Extra - Das RTL Magazin heute: Annegret Raunigk ist mit 65 Jahren schwanger

Sie ist bereits 65 Jahre alt, Mutter von 13 Kindern und siebenfache Oma. Und nun ist Annegret Raunigk erneut schwanger - dieses mal sogar mit Vierlingen! Diese außergewöhnliche Risiken der Schwangerschaft im hohen Alter!

Annegret Raunigk berichtet bei

Annegret Raunigk berichtet bei "Extra - Das RTL Magazin" über ihre Schwangerschaft mit 65 Jahren. Bild: Pfeiffer / infoNetwork / RTL

"Extra - Das RTL Magazin" - Schwanger mit Vierlingen im TV und im Live-Stream bei RTL Now sehen

Birgit Schrowange begrüßt ab 22.15 Uhr bei "Extra - Das RTL Magazin" alle neugierigen Zuschauer, die wissen wollen, warum Annegret Raunigk mit 65 Jahren schwanger sein will. Sie können Deutschlands ungewöhnlichste Schwangere aber auch online im Live-Stream in der RTL Now-App verfolgen. Alternativ bieten auch die Portale Zattoo und Magine TV einen Stream des kompletten TV-Programms von RTL an.

65-Jährige aus Berlin erwartet Vierlinge!

Baby nach Wunsch - So geht's
Künstliche Befruchtung
zurück Weiter

1 von 8

Schwanger mit 65 Jahren: AnnegretRaunigk erzählt bei "Extra - Das RTL Magazin" über ihre Beweggründe

Angeblich habe sich die jüngste Tochter (9 Jahre) ein Geschwisterchen gewünscht. Die Grundschullehrerin aus Berlin ließ sich durch eine Eizellenspende künstlich befruchten. Die letzte Behandlung, bei der ihr vier befruchtete Eizellen eingesetzt wurden, schlug an - mit außergewöhnlichen Folgen. Eine Reduktion (selektiver Schwangerschaftsabbruch bei Mehrlingsschwangerschaften) kam für die Russisch- und Englischlehrerin nie in Frage. Seither wird die werdende Mutter von verschiedenen Ärzten betreut. Bis jetzt verläuft die Schwangerschaft ohne größere Komplikationen, Annegret Raunigk fühlt sich nach eigenem Bekunden fit.

RTL berichtete exklusiv über die ungewöhnliche Schwangerschaft der 65-Jährigen. Dabei werden die vielen Fragen rund um diesen einzigartigen Fall beleuchtet und die Motive Annegret Raunigks für die späte Schwangerschaft kritisch, vorurteilsfrei und mit der nötigen Distanz hinterfragt. "Extra"-Moderatorin Birgit Schrowange trifft die werdende Mutter in deren Berliner Zuhause und unterhält sich ausführlich mit Annegret Raunigk über ihre Beweggründe und ihre Entscheidung, die viele Menschen irritieren wird.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

13 Kinder sind scheinbar nicht genug: Annegret R. bekommt mit 65 Jahren noch einmal Vierlinge.

bua/news.de
Fotostrecke

Schön schwanger

ZDF-FernsehgartenGoldene Kamera Manuel NeuerNeue Nachrichten auf der Startseite