02.07.2014, 19.53 Uhr

Deutschlands Beste! im ZDF: Die 50 besten Männer Deutschlands!

Deutschlands Beste! Männer im ZDF mit Rekord-Quoten, heute Deutschlands Beste! Frauen im ZDF

Laut Quotenmeter.de knüpfte Deutschlands Beste! Männer mit Moderator Johannes B. Kerner an alte Erfolge an. «Die Vorstellung der 50 besten, noch lebenden deutschen Männer reizte 4,15 Millionen Fernsehzuschauer, damit holte die Unterhaltungssendung sehr gute 15,4 Prozent Marktanteil. 0,98 Millionen Zuschauer befanden sich im Alter von 14 bis 49 Jahren», so das Online-Portal. Heute Abend zeigt sich, ob das ZDF mit dem zweiten Teil des deutschlandweiten Rankings an den Erfolg anknüpfen kann: Ab 20.15 Uhr wird im ZDF Deutschlands Beste! Frauen ausgestrahlt.

Deutschlands Beste im Ranking: Politiker in den Top 5, Michael Schumacher auf Rang 10

Mit der Live-Show Deutschlands Beste! Männer steht es fest: Für die Deutschen sind Politiker wie Richard von Weizsäcker, Hans Dietrich Genscher und Helmut Schmidt die einflussreichsten noch lebenden Männer der Bundesrepublik. In der ZDF-Sendung, die von Johannes B. Kerner moderiert wurde, kamen die Ergebnisse einer bundesweiten Umfrage ans Licht. Neben den Politikgrößen fanden auch Entertainer wie Hape Kerkeling, Günther Jauch und Michael «Bully» Herbig einen Platz in der Bestenliste. Doch der Prominente auf Rang 10 löste beim Studiopublikum besondere Rührung aus: Formel-1-Legende Michael Schumacher, der nach einem schweren Skiunfall knapp ein halbes Jahr im Koma lag und sich inzwischen für eine Reha-Behandlung in Lausanne befindet, ist der Umfrage zufolge für die Deutschen ein klares Vorbild und eine wichtige Persönlichkeit.

Johannes B. Kerner präsentiert Deutschlands Beste! Männer live im ZDF

Zwar stand die deutsche Fußballnationalmannschaft am Mittwoch, dem 2. Juli 2014, nicht auf dem Platz - doch die DFB-Elf schaffte es auf ihre Weise ins abendliche TV-Programm. Mit Bundestrainer Joachim Löw und Torwart Manuel Neuer waren zumindest zwei DFB-Helden in der deutschlandweiten Bestenlise vertreten. Johannes B. Kerner präsentierte ab 20.15 Uhr bei Deutschlands Beste! die einflussreichsten Menschen der Bundesrepublik. Im ersten Teil der Sendung wurden die besten deutschen Männer präsentiert, bevor am Donnerstag in einer Extra-Ausgabe Deutschlands wichtigste Frauen an der Reihe sind.

Ob Jogi Löw zu den wichtigsten Männern Deutschlands zählt, wird sich heute Abend im ZDF zeigen.

Ob Jogi Löw zu den wichtigsten Männern Deutschlands zählt, wird sich heute Abend im ZDF zeigen. Bild: Yuri Kochetkov/dpa

So sehen Sie Deutschlands Beste! live im TV sowie online in der ZDF-Mediathek als Wiederholung

Moderiert wurde Deutschlands Beste! von Allroundtalent Johannes B. Kerner. Leider haben Sie keine Möglichkeit, die Sendung im Fernsehprogramm als Wiederholung zu sehen, da es sich bei Deutschlands Beste! um eine Live-Sendung handelte. Allerdings bietet die ZDF Mediathek einen kleinen Trost: Deutschlands Beste! Männer gibt es dort kostenlos als Wiederholung im Live-Stream zu sehen.

Deutschland hat gewählt: Das sind die wichtigsten Männer des Landes

Doch wer sind nun die besten Männer, die Deutschland zu bieten hat? Wer ist heute noch Vorbild für die Deutschen? Wer hat mit wichtigen Entscheidungen und einflussreichen Taten dazu beigetragen, die Bundesrepublik ein wenig besser zu machen? Diese Entscheidung liegt ganz bei Ihnen: In einer groß angelegten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa sowie in einem Online-Voting des ZDF konnten die Bundesbürger entscheiden, welche deutschen Herren tatsächlich in die Liste der Besten gehören.

«Das ist nicht irgendeine Rankingshow, sondern ein Stimmungsbild darüber, was Deutsche über Deutsche, wir über uns denken», sagt Kerner, der im ZDF schon von 2003 bis 2008 in der Reihe «Unsere Besten» Rankings der verschiedenste Bereiche vorstellte. Auch diesmal gibt es Einspielfilme und Studiogäste wie Moderator Günther Jauch und Fußball-Legende Franz Beckenbauer.

Ranking-Show im ZDF: Diese Männer sind die besten Deutschen

Nicht nur einflussreiche Politiker und Männer der Wirtschaft haben es in die Top 50 geschafft. Auch Sportler wie Franz Beckenbauer, prominente Gesichter wie Moderator Günther Jauch oder Comedian Michael «Bully» Herbig sind in der Bestenliste vertreten. Bei dem kompletten Querschnitt durch die Männerwelt der Bundesrepublik bekam Moderator Johannes B. Kerner humoristische Unterstützung von Comedian Olaf Schubert, der die Rangliste mit seinem ganz eigenen Witz kommentierte. Damit auch das zarte Geschlecht in der ZDF-Show nicht zu kurz kam, durfte Skirennfahrerin Maria Höfl-Riesch die 50 besten deutschen Männer aus charmanter weiblicher Sicht bewerten.

Apropos Frauen: Deutschland hat natürlich nicht nur einflussreiche Herren zu bieten, die Damen der Bundesrepublik sind dem starken Geschlecht längst nicht mehr unterlegen. Deshalb legt das ZDF am Donnerstag, dem 3. Juli, mit einer zweiten Show nach und stellt Deutschlands beste Frauen in einer eigenen Show vor.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa
ZDF-Fernsehgarten 2019 in der KritikGame of Thrones Staffel 8Heidi Klum und Tom KaulitzNeue Nachrichten auf der Startseite