30.06.2014, 11.38 Uhr

Nachfolgerin als Kommissarin: Sachsen-Tatort: Wird sie die neue Thomalla?

Von news.de-Redakteur Ullrich Kroemer

Auf Thomallas Spuren: Stephanie Stumph (29).

Auf Thomallas Spuren: Stephanie Stumph (29). Bild: dpa

Als der MDR Anfang des Jahres das Tatort-Ermittler-Pärchen Simone Thomalla und Martin Wuttke (alias Eva Saalfeld und Keppler) absägte, atmeten viele Krimifans auf. Die Thomalla-Streifen waren regelmäßig zum Wegschalten und gehörten zuverlässig zu den schwächsten Filmen der Tatort-Reihe.

Der nächste, bitte! TV-Arzt Francis Fulton-Smith.

Der nächste, bitte! TV-Arzt Francis Fulton-Smith. Bild: dpa

Die schlechte Nachricht: Daran wird sich wohl auch in Zukunft wenig ändern. Denn Schunkelsender MDR setzt beim Sachsen-Tatort weiterhin nicht auf ernstzunehmende Schauspieler, gute Charaktere, Typen mit Ecken und Kanten, sondern auf bewährte Volksschauspieler:

Stephanie Stumph und Francis Fulton-Smith: Wer soll dieses Duo als Kommissare ernst nehmen?

«Stumpi»-Tochter Stephanie Stumph («Stubbe - Von Fall zu Fall») und Francis Fulton-Smith («Familie Dr. Kleist») sind laut Bild-Zeitung die heißesten Anwärter auf die Nachfolge des Ermittlerduos.

Beide würden prima in die Arztserie «In aller Freundschaft» passen oder könnten im «Forsthaus Falkenau» den Wald unsicher machen. Aber für den Tatort, wo es spannende Charaktere braucht, wäre das eine Katastrophen-Besetzung. Der limitierten Stephanie Stumph fehlen Tiefe und Charisma als Schauspielerin. Ebenso Francis Fulton-Smith: Der Münchner verbindet das selbstgefällige Gehabe eines Schlagersängers mit dem Charme eines CSU-Politikers. Wie soll man denn so einem die Rolle als Kommissar abkaufen?

Sachsen-Tatort bleibt Lachnummer der Nation

Andere Sendeanstalten entwickelten zuletzt wie der WDR mit dem Psycho-Kommissar Faber oder wie der NDR mit Wotan Wilke-Möhring brüchige Charaktere mit Tiefgang, deren Geschichten von Folge zu Folge weitererzählt wird. Mit Schauspielern wie Stumph und Fulton-Smith, die ausschließlich die Sehgewohnheiten des MDR-Rentnerpublikums bedienen, ist das zwecklos. Es sieht also ganz danach aus, als bliebe der Sachsen-Tatort die Lachnummer der Nation - ganz in der Thomalla-Tradition.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

/news.de
Dschungelcamp-Kandidaten 2020 ZDF-Fernsehgarten on TourBarbara Schöneberger, Vanessa Mai, Beatrice EgliNeue Nachrichten auf der Startseite