01.05.2019, 01.10 Uhr

"Get the F*ck out of my House" verpasst?: So sehen Sie die Wiederholung im TV und online

Get the F*ck out of my House bei ProSieben

Get the F*ck out of my House bei ProSieben Bild: ProSieben, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am 30.4.2019 wurde um 20:15 Uhr eine weitere Ausgabe "Get the Fck out of my House" im TV ausgestrahlt. Sie haben die Show im Fernsehen verpasst und wollen die Episode 9 aus Staffel 2 aber noch sehen? Hier könnte die ProSieben-Mediathek nützlich sein. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung noch online als Video on Demand zum streamen. ProSieben zeigt "Get the Fck out of my House" aber auch noch einmal im TV: Am 1.5.2019 um 1:05 Uhr.

"Get the F*ck out of my House" im TV: Darum geht es

101 Menschen ziehen in ein Häuschen mit schnuckeligen 63 Quadratmetern Wohnfläche. Das bedeutet: Weniger Wohnraum und weniger Schlafmöglichkeiten im Vergleich zu den 113 Quadratmetern aus der ersten Staffel. Ihr Zusammenleben wird rund um die Uhr von Kameras begleitet. Wie organisieren 100 fremde Menschen ihren sozialen Alltag? Wer das Haus als Letzter verlässt, gewinnt 100.000 Euro. (Text: ProSieben, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Get the F*ck out of my House" im TV: Alle Infos zur Wiederholung auf einen Blick

Folge: 9 / Staffel 2

Wiederholung am: 1.5.2019 (1:05 Uhr)

Bei: ProSieben

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2019

In HD: Ja

roj/news.de
Themen: Free-TV, Pro7
Kate MiddletonThomas Cook-Pleite im News-TickerNeue Nachrichten auf der Startseite