06.06.2019, 02.50 Uhr

"Aktenzeichen XY... Ungelöst" am 5.6.2019 verpasst?: Wiederholung von "Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe" online und im TV

Aktenzeichen XY... ungelöst bei ZDF

Aktenzeichen XY... ungelöst bei ZDF Bild: ZDF, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am 5.6.2019 gab es um 23:25 Uhr "Aktenzeichen XY... Ungelöst" im Fernsehen zu sehen. Sie haben "Aktenzeichen XY... Ungelöst" mit "Jugendliche stürzt von Brücke" verpasst, wollen die Fahndungsmagazin-Sendung aber auf jeden Fall noch sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die ZDFneo-Mediathek. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. Eine Wiederholung im TV wird es bei ZDFneo vorerst nicht geben.

"Aktenzeichen XY... Ungelöst" im TV: Darum geht es

Durch Hinweise der Zuschauer sollen ungelöste Kriminalfälle aufgeklärt werden. Dazu werden in jeder Sendung mehrere Fälle in filmischen Rekonstruktionen vorgestellt. Zuschauerhinweise zu den ungeklärten Fällen können per Telefon oder Internet abgegeben werden. (Text: ZDFneo, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Aktenzeichen XY: Seit 2002 führt Rudi Cerne durch die Sendung

Seit fast 50 Jahren macht es sich die TV-Sendung "Aktenzeichen XY … ungelöst" zur Aufgabe, mithilfe ihrer Zuschauer ungeklärte Verbrechensfälle aufzuklären. Das Format wurde von Eduard Zimmermann entwickelt, der die ZDF-Sendung von 1967 bis 1997 moderierte. In jeder Ausgabe werden dem Zuschauer in Form von rekonstruierten Einspielern (Filmfälle) offene Straftaten gezeigt, in denen der Tathergang und der polizeiliche Ermittlungsstand dargestellt werden. Zudem gibt es Studiofälle, in denen sich die Ermittler anhand von gezeigten Fotos von Verdächtigen, Diebesgut oder Tatwerkzeugen sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung versprechen. Seit 2002 führt Rudi Cerne durch die Sendung.

"Aktenzeichen XY... Ungelöst" im TV: Alle Infos zur Wiederholung auf einen Blick

Thema: Jugendliche stürzt von Brücke

Bei: ZDFneo (Wiederholung online)

Mit: Rudi Cerne

Produktionsjahr: 2019

In HD: Ja

roj/news.de
Asteroid 101955 BennuSuperflareHelene FischerNeue Nachrichten auf der Startseite