14.04.2019, 15.25 Uhr

WhatsApp: User melden Störungen bei WhatsApp, Instagram und Facebook

Facebook, Instagram und WhatsApp sind von einer Störung betroffen

Facebook, Instagram und WhatsApp sind von einer Störung betroffen Bild: Gil C / Shutterstock.com/spot on news

Seit Sonntagmittag kämpfen User von WhatsApp, Instagram und Facebook mit massiven Störungen. Teilweise sind die Seiten von Instagram und Facebook nicht aufrufbar gewesen, Nutzer von WhatsApp melden unter anderem via Twitter, dass Nachrichten nicht versendet werden können und die App sich nicht mit den Servern synchronisiert. Die letzte größere Panne gab es Mitte März, als vor allem die mobilen Apps nicht einwandfrei funktionierten. Jetzt sind - zumindest bei Facebook und Instagram - auch die Browser-Varianten von den Störungen betroffen.

Hier gibt es den Film "Social Network" über den Aufstieg von Mark Zuckerberg und sein Unternehmen Facebook Inc.

Angeblich soll es sich um eine weltweite Störung handeln, die zahlreiche Länder betrifft. Laut einer Karte der Webseite downdetector.com sind neben Deutschland auch Österreich, Spanien, Portugal, England, Frankreich, Italien und Teile Ost-Europas betroffen. Auch an der Ostküste der USA, Kanada, in Mexiko und in Südostasien sind Ausfälle verzeichnet worden. Ein Grund für die massiven Störungen ist derzeit noch nicht bekannt. Die Angebote WhatsApp, Instagram und Facebook gehören allesamt dem Unternehmen Facebook Inc. unter der Leitung von Mark Zuckerberg (34).

spot on news
WhatsApp News 2019WhatsApp-HacksMondfinsternis am 16.07.2019Neue Nachrichten auf der Startseite