01.10.2018, 14.19 Uhr

Games-Highlights: Die Videospiel-Highlights im Oktober

Der Western-Hit

Der Western-Hit "Red Dead Redemption 2" ist für viele Gamer das meisterwartete Spiel des Jahres Bild: Rockstar Games/spot on news

Konsole und PC stehen im Oktober nicht mehr still: Im Hinblick auf das anstehende Weihnachtsgeschäft erscheinen in den kommenden vier Wochen unzählige Games - darunter auch einige absolute Highlights wie "Red Dead Redemption 2". Hier eine Auswahl der vielversprechendsten Titel:

Hier können Sie "Red Dead Redemption 2" und die anderen hier vorgestellen Games vorbestellen!

Abenteuer in Griechenland und im Wilden Westen

Am 26. Oktober dürften so einige Krankmeldungen bei deutschen Betrieben eintrudeln. Denn mit "Red Dead Redemption 2" erscheint am letzten Freitag des Monats das wohl meisterwartete Videospiel des Jahres für PS4 und Xbox One. Das neue Game der "GTA"-Macher schickt Spieler in den Wilden Westen, in dem Outlaws ihr Unwesen treiben. Die riesige Spielwelt ist voll mit kleinsten Details und dürfte viele für Wochen an die Konsole fesseln.

Bereits am 12. Oktober feiert der neue Teil der "Call of Duty"-Franchise (PC, PS4, Xbox One) seinen Einstand. "Call of Duty: Black Ops 4" hat zwar keine Einzelspielerkampagne zu bieten, dafür trumpft der Shooter mit zahlreichen Multiplayer-Erlebnissen auf, darunter auch mit dem wiederkehrenden "Zombies"-Modus. Besonders gespannt dürften die meisten Spieler aber auf "Blackout" sein, einen brandneuen Battle-Royale-Modus, der etablierten Größen wie "PUBG" oder "Fortnite" Konkurrenz machen könnte.

Eine Woche später, am 19. Oktober, kehrt eine der beliebtesten Kampfspielreihen der vergangenen 20 Jahre auf PC, PS4 und Xbox One zurück. Wie immer schwingen Fans auch in "Soul Calibur VI" unterschiedlichste Waffen, um ihre Gegner in den abwechslungsreichen Arenen in ihre Schranken zu weisen. Dank Unreal Engine 4 sieht das Ganze fabelhaft aus. Spezieller Bonus: Diesmal ist als Kämpfer auch Geralt von Riva aus der "Witcher"-Reihe mit dabei.

Die "AC"-Reihe entführt Gamer diesmal ab dem 5. Oktober mit "Assassin's Creed Odyssey" (PC, PS4, Xbox One) ins antike Griechenland. Das kolossale Abenteuer bietet nicht nur eine offene Spielwelt voller Legenden, Mythen und bekannter Charaktere, sondern auch eine spannende Geschichte, die man wahlweise mit einem männlichen (Alexios) oder weiblichen Charakter (Kassandra) erleben kann. Alleine 30 Stunden an Dialogen - und das mit unterschiedlichen Enden - wurden hierfür aufgenommen.

Ab dem 30. Oktober wird es auf PS4 und Xbox One ziemlich düster. "Call of Cthulhu" spielt im Jahr 1924. Der Privatdetektiv Edward Pierce soll in dem vom klassischen Pen-and-Paper-Rollenspiel inspirierten Titel den mysteriösen Tod einer Künstlerin und ihrer Familie aufdecken. Wie der Titel bereits verrät, basiert das Spiel auf den angsteinflößenden Erzählungen des Altmeisters H.P. Lovecraft.

Dicke Schlitten und eine bunte Party

Nintendo lädt ab dem 5. Oktober auf der Switch zur "Super Mario Party". Der neueste Teil der Reihe bietet erneut einen bunten Mix, in dem sich bis zu vier Spieler 80 neuen Minispielen stellen können. Das Game ist eine perfekte Mischung aus familiengerechter Action und digitalem Brettspielerlebnis. Es können sogar zwei Switch-Konsolen miteinander verbunden werden, um neue Spielmöglichkeiten freizuschalten.

Ebenfalls zu Beginn des Monats, am 2. Oktober, kehrt der legendäre Mega Man zurück. Die seit 1987 populäre Figur erlebt in "Mega Man 11" (PC, PS4, Switch, Xbox One) eine neue Hüpf-Herausforderung, die genauso schwierig sein dürfte, wie man es von der Serie eben auch erwartet. Spieler müssen das neue "Double Gear"-System einsetzen, um Bösewicht Dr. Willy abermals die Stirn zu bieten.

"Starlink: Battle for Atlas", das am 16. Oktober für PC, PS4 und Xbox One erscheint, ist viel mehr als gewöhnliche Sci-Fi-Action. Der Clou: Gamer können neue Raumschiff-Spielzeuge im echten Leben kaufen, diese dank ihrer modularen Bauweise zu völlig frischen Schiffen mit individueller Bewaffnung umbauen und sie dann direkt ins Spiel bringen, um damit das Atlas-Sternensystem zu retten - auch mit einem Freund im Couch-Koop.

Mächtig Power steckt auch unter der Haube der mehr als 450 Boliden von 100 lizenzierten Herstellern, mit denen Spieler ab dem 2. Oktober in "Forza Horizon 4" (PC, Xbox One) durch Großbritannien brettern. Egal, ob auf vereisten Straßen oder über matschige Offroad-Pisten, der Rennspaß trumpft mit unterschiedlichsten Wetterverhältnissen, Jahreszeiten und zahlreichen Modi auf.

In den digitalen Wrestling-Ring steigen Spieler ab dem 9. Oktober mit "WWE 2K19" auf PC, PS4 und Xbox One. Neben Legenden wie Ric Flair oder dem Ultimate Warrior finden sich in dem riesigen Kämpfer-Roster auch unzählige aktuelle Stars. Vorbesteller bekommen zudem Zugriff auf Rey Mysterio und Ronda Rousey und Käufer der "Deluxe Edition" dürfen schon vier Tage früher loslegen.

Toughe Gegner und Superbösewichte

In "Lego DC Super-Villains, (PC, PS4, Xbox One, Switch) treffen Spieler ab dem 18. Oktober auf Kultbösewichte wie den Joker, Harley Quinn oder Lex Luthor, die auf einmal die farbenfrohe Lego-Welt retten müssen, da die Justice League verschwunden ist. Gepaart mit dem gewohnt familienfreundlichen Humor der bisherigen Lego-Games dürfte auch aus diesem neuen Teil ein witziges Abenteuer für Jung und Alt werden.

Ab dem 19. Oktober erleben Gamer auch auf Nintendos Switch endlich "Dark Souls Remastered". Das knüppelharte Düster-Abenteuer zählt dank unvergleichlicher Atmosphäre zu den besten Rollenspielen der vergangenen Jahre. Die neu aufbereitete Fassung des ersten Teils der "Dark Souls"-Reihe ist ein absoluter Muss-Kauf, wenn man das Spiel noch nicht besitzt.

Auch diese Neuauflage dürfte Rollenspieler verzücken. Ebenfalls für Nintendos Switch erscheint am 12. Oktober "The World Ends With You - Final Remix". Das Action-Rollenspiel wurde 2008 bei seinem ursprünglichen Erscheinen im Westen von vielen Fachmedien gefeiert. Wie gut die überarbeitete Umsetzung allerdings ist, das muss sich erst noch zeigen.

Wer eher auf klassischere Rollenspiele à la "Baldur's Gate" steht, für den könnte "Pathfinder: Kingmaker" (PC) etwas sein, das kurz vor dem Monatswechsel erschienen ist. Das Game basiert auf der gleichnamigen Pen-and-Paper-Franchise. Doch keine Angst: Auch Neueinsteiger dürften sich in der spannenden Geschichte schnell zurechtfinden.

Was nach der Schließung eines Großteiles von Telltale Games mit "Stranded Deep" passiert, ist derzeit noch nicht bekannt. Das bereits für PC als "Early Access"-Titel erschienene Überlebensabenteuer sollte ursprünglich am 9. Oktober auch auf PS4 und Xbox One veröffentlicht werden. Da Telltale hier als Publisher fungiert, ist derzeit nicht klar, ob der Titel wie geplant in den Stores von Sony und Microsoft aufschlagen wird.

spot on news
Themen: Xbox
WhatsApp News aktuellPayPal-WarnungWetter im Dezember 2018Neue Nachrichten auf der Startseite