21.07.2018, 08.00 Uhr

Tricoder, Dual Messenger und Co.: DIESE 3 Tricks kennt fast kein Smartphone-Besitzer

Nicht jeder Smartphone-Besitzer kennt alle Funktionen seines mobilen Gerätes.

Nicht jeder Smartphone-Besitzer kennt alle Funktionen seines mobilen Gerätes. Bild: Fotolia / Drobot Dean

Von news.de-Redakteurin Anika Bube

Zum Beispiel gibt es einige Kniffe, wie man auf einem Smartphone schneller schreiben kann. So gibt es zum Beispiel sowohl beim iPhone als auch bei Android-Geräten den Einhand-Modus auf der Tastatur.

Einhand-Modus der Tastatur einstellen

Dabei wird die Tastatur zwar ein wenig kleiner, dafür rutschen aber sämtliche Tasten näher an den Bildschirmrand, wahlweise rechts oder links. Dann erreicht man mit dem Daumen auch die gegenüberliegenden Buchstaben.

Versteckte Smartphone-Funktionen: Zeichenkombination verwandelt Android-Smartphone in Tricoder

Schon mal im Telefon die Zeichenkombination "*#0*#" eingegeben? Wenn Sie das machen, gelangen Sie zu einem verborgenen Menü. Dort können Sie die eingebauten Sensoren des Smartphones nutzen. Dort können Sie beispielsweise den Lichtsensor verwenden und somit die Beleuchtungstärke Ihrer Umgebung messen und so das Smartphone als günstige Alternative für einen Lichtmesser verwenden. Oder der Magnetic Sensor: Dort finden Sie einen Kompass.

WhatsApp mit 2 Konten auf einem Smartphone nutzen

Mit einem Trick kann man WhatsApp, Telegram und Co. auf dem Smartphone mit zwei Handynummern verwenden. Besonders für Nutzer eines Dual-Sim-Gerätes ist das interessant. Nutzer müssen zunächst den entsprechenden Messenger auf ihren Geräten installieren und sich mit einer Nummer registrieren. Dann muss die App geklont werden. Das ist je nach Hersteller unterschiedlich. In der Android-Version 8 kann die "Dual Messenger"-Funktion genutzt werden. Dafür muss man einfach in die "Erweiterten Funktionen" in den Einstellungen. Dort muss der "Dual Messenger" ausgewählt und der entsprechende Messenger aktiviert werden. Dann können Sie eine zweite Version der App installieren. Diese kann man dann mit einer zweiten Telefonnummer einrichten.

Lesen Sie auch: Mit DIESEM Trick machen Sie perfekte Handyfotos.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/kns/news.de
WhatsApp News aktuellPayPal-WarnungHerbert Gentner totNeue Nachrichten auf der Startseite