14.03.2018, 14.01 Uhr

Aldi-Angebote ab 15.03.2018: Smartphone, Fernseher und Co.! Was taugen die Aldi-Schnäppchen?

Technik-Fans aufgepasst! Discounter Aldi lockt ab Donnerstag mit Schnäppchen-Preisen.

Technik-Fans aufgepasst! Discounter Aldi lockt ab Donnerstag mit Schnäppchen-Preisen. Bild: Friso Gentsch/dpa

Von news.de-Redakteur Thomas Jacob

Seit den 1960er Jahren hat sich Aldi zu einem der führenden Discounter in Deutschland entwickelt. Längst besteht das Angebot nicht mehr nur aus Lebensmitteln und Dingen des täglichen Bedarfs. Regelmäßig gibt es in den Filialen spezielle Technik-Deals, bei denen Kunden bares Geld sparen können. Wir zeigen einige der aktuellen Angebote.

Aldi Nord und Aldi Süd locken ab 15.03.2018 mit Technik-Angeboten zum Schnäppchen-Preis

Auch diesmal sorgt die Unterteilung in Aldi Nord und Aldi Süd dafür, dass nicht alle Angebote deutschlandweit verfügbar sind. Im Norden des Landes warten auf Kunden ab dem 15. März 2018 unter anderem das Android-Smartphone Sony Xperia XZ1 Compact und der 4K-Fernseher Medion Life X14903. In Süddeutschland lockt Aldi hingegen zum Beispiel mit dem Smartphone Motorola Moto E4 und dem Tablet-PC Medion Lifetab P10606.

Kampf-Preis! Aldi-Schnäppchen-Handy Motorola Moto E4 im Technik-Test

Mit knapp 80 Euro bietet Aldi Süd ab Donnerstag ein Smartphone zum Kampfpreis an. Das Motorola Moto E4 wird ohne Vertrag oder SIM-Lock angeboten, verfügt über ein 5 Zoll großes HD-Display und nutzt Android 7.1 als Betriebssystem. Während die Hauptkamera mit 8 Megapixel auflöst, über Autofokus verfügt und auch für HD-Videoaufnahmen geeignet ist, besitzt die Frontkamera nur eine Auflösung von 5 Megapixel, die für Selfies und Co. definitiv ausreicht.

Der 16 GigaByte große interne Speicher lässt sich mit einer separat erhältlichen microSD-Karte erweitern, zudem passen zwei SIM-Karten in das Smartphone. Besonderheit: Laut "chip.de" lässt sich beim Motorola Moto E4 ganz einfach der Akku tauschen - eine Möglichkeit, die heutzutage nicht mehr selbstverständlich ist. Alles in allem erhalten Sie mit dem Motorola Moto E4 ein vernünftiges Einsteiger-Smartphone, das aktuell kaum günstiger zu haben ist.

Was taugt das "Sony Xperia XZ1 Compact"-Smartphone-Angebot von Aldi Nord?

Bei Aldi Nord müssen Kunden für ein neues Smartphone etwas tiefer in die Tasche greifen. Dafür bekommen sie mit dem Sony Xperia XZ1 Compact auch ein wesentlich vielseitigeres Handy. Das Smartphone verwendet das aktuelle Android-Betriebssystem Android 8 "Oreo" und wird zum Preis von 349 Euro angeboten. Statt einem Vierkernprozessor kommt hier ein Qualcomm Snapdragon 835 Octa-Core zum Einsatz, 4 GigaByte Arbeitsspeicher sollen für kurze Reaktionszeiten sorgen.

Die Kameras lösen im Gegensatz zum Moto E4 mit 19 Megapixeln (Hauptkamera) beziehungsweise 8 Megapixel (Front) auf. Auch hier lässt sich der 32 GigaByte große interne Speicher auf Wunsch per microSD-Karte erweitern (separat erhältlich). Zudem ist das Xperia ZX1 Compact wasser- und staubgeschützt. Fazit: Das Sony-Smartphone ist für 349 Euro ein solides Angebot.

Medion-Lifetab-P10606-Tablet ab Donnerstag bei Aldi Süd im Angebot

Wer hingegen einen etwas größeren Bildschirm bevorzugt, sollte einen Blick auf das Medion-Lifetab-P10606-Tablet werfen, das ab dem 15. März 2018 bei Aldi Süd zum Preis von knapp 200 Euro erhältlich ist. Das 10,1 Zoll große Display löst mit 1.920 mal 1.200 Pixeln auf und ermöglicht damit die Darstellung in Full HD. Als Betriebssystem kommt beim Medion-Tablet Android "Nougat" in der Version 7.1 zum Einsatz, zudem stehen zwei Kameras mit 5 beziehungsweise 2 Megapixel zur Verfügung. Grundsätzlich handelt es sich beim Medion Lifetab P10606 um ein gutes Allround-Tablet.

4K-Fernseher Medion Life X14903 von Aldi Nord im Preis-Check

Noch etwas größer wird es beim Medion Life X14903: Der 4K-Fernseher ist ab Donnerstag zum Preis von 379 Euro bei Aldi Nord verfügbar und bietet auf den ersten Blick eine passable Ausstattung. Das 49 Zoll große Display löst mit 3.840 mal 2.160 Pixeln in Ultra-HD auf und verfügt über eine passende Hintergrundbeleuchtung.

Zudem verbindet sich der Smart TV via LAN-Kabel oder WLAN mit dem Internet, sodass Sie Online-Inhalte ganz bequem auf den Fernseher streamen. Für das normale Programm stehen drei HD-Tuner (DVB-T2, DVB-C, DVB-S2) und ein analoger TV-Tuner zur Verfügung. Weitere Signalquellen lassen sich per HDMI und USB anschließen. Alles in allem ein solides Angebot.

Preisvergleich und Alternativen zu den Aldi-Technik-Angeboten ab 15.03.2018

Auch wenn die aktuellen Aldi-Angeboten wie echte Schnäppchen wirken, sollten Sie nicht bedenkenlos zuschlagen. Im Zweifel lohnt sich ein Preisvergleich auf gängigen Internetportalen, wo Sie manche Produkte unter Umständen günstiger finden. Generell sollten Sie vor dem Kauf gut überlegen, welche Features Ihnen wirklich wichtig sind. Dann finden Sie eventuell auch noch ein preiswerteres Alternativmodell.

Schon gelesen? Die Schnäppchen-Angebote der Woche bei Aldi Nord und Süd.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kad/news.de
WhatsApp-HacksWhatsApp-Updates 2019Kate Middleton, Meghan Markle und Co.Neue Nachrichten auf der Startseite