29.03.2017, 08.25 Uhr

Samsung Galaxy S8: Das neue Flaggschiff! Alles zu Preis, Features und Co.

Mit Spannung wird das Release des Samsung Galaxy S8 in New York erwartet.

Mit Spannung wird das Release des Samsung Galaxy S8 in New York erwartet. Bild: dpa

Von news.de-Volontärin Maria Gregor

Smartphone-Marktführer Samsung geht ein halbes Jahr nach dem Debakel mit Akku-Bränden in die Offensive im Smartphone-Markt mit einem neuen Spitzenmodell. Der südkoreanische Konzern präsentierte am Mittwoch das Galaxy S8, das unter anderem gegen Apples iPhone 7 antritt. Eine wichtige weitere Neuerung ist der digitale Assistent "Bixby", der die Smartphone-Bedienung per Sprache deutlich verbessern soll.

Samsung Galaxy S8: Alle technischen Daten auf einen Blick

Schon im Voraus wurden etliche Details zum Samsung Galaxy S8 durch Leaks ans Licht gebracht, wie "computerbild.de" berichtet. So kommt das S8 mit einem 5,8 Zoll großem Display in der Grundausstattung und mit einem 6,8 Zoll großem Display in der Plus-Variante daher.Der im Vergleich zum Vorgängermodell deutlich größere Bildschirm, der fast die gesamte Frontseite des Geräts bis auf schmale Ränder oben und unten ausfüllt, erlaubt es auch, das Display größer zu machen, ohne dafür wie früher auch das Gehäuse entsprechend erweitern zu müssen.

Samsung Galaxy S8: 5,8-Zoll-Display macht iPhone 7 Konkurrenz

So bekam das Galaxy S8 in der Standard-Ausführung ein Display mit einer Diagonale von 5,8 Zoll (14,7 cm) - und mit 6,2 Zoll in der größeren "Plus"-Variante. Das iPhone 7 kommt jeweils auf 4,7 und 5,5 Zoll. Es wird erwartet, dass auch Apple beim nächsten iPhone im Herbst die Ränder drastisch verkleinert. Unter anderem der chinesische Smartphone-Aufsteiger Xiaomi machte das den größeren Rivalen bereits im vergangenen Jahr vor.

Das ist die Kamera-Ausstattung des Samsung Galaxy S8

Bei der Haupt-Kamera behielt Samsung die Auflösung bei 12 Megapixeln, die Selfie-Kamera über dem Display wurde dagegen von 5 auf 8 Megapixel aufgerüstet.Besitzer des S8 können außerdem einen Iris-Scan durchführen, um ihr Smartphone zu entsperren.Zusätzlich zum neuen Smartphone gibt es die von Grund auf erneuerte Rundum-Kamera "Gear 360", und eine neue Version von Samsungs VR-Brille mit einem zusätzliche Controller. Mit der Docking-Station DeX kann das Telefon als PC-Ersatz an einem Monitor genutzt werden. Samsungs Mobilfunk-Chef DJ Koh sprach von einer ganzen Galaxie aus Geräten für das vernetzte Leben. Samsung will auch mit der Verknüpfung mit Hausgeräten punkten.

Im Inneren befindet sich ein eigener Samsung-Chip - der Exynos 8895. Dieser wartet mit acht Kernen oder vier Hochleistungskernen auf und sorgt für ordentlich Geschwindigkeit. Der Akku umfasst entweder 3000 mAh (S8) oder 3500 mAh (S8 Plus). Optisch soll das S8 mit einer Dicke von gerade einmal acht Millimetern überzeugen. Wie "computerbild.de" außerdem berichtet, soll das S8 einen außerordentlich schmalen Rand haben und in drei Farben in den Handel kommen: Black Sky, Orchid Grey und Arctic Silver.

Samsung Galaxy S8 und S8 Plus: Unpacked-Event im Live-Stream

Wer es partout nicht erwarten kann, den neuen Leckerbissen von Samsung aus der Nähe zu betrachten, der sollte sich das offizielle Unpacked-Event des Mobilfunkgiganten gönnen. Am heutigen Mittwoch, dem 29.03.2017, enthüllt Samsung ab 17 Uhr das neue Smartphone-Flaggschiff Samsung Galaxy S8 nebst Samsung Galaxy S8 Plus - und Sie können im Live-Stream dabei sein. Ein besonders spektakuläres Ereignis wird die Show via VR-Brille - Samsung hat dafür eine gesonderte Ansicht vorbereitet, die das Samsung Galaxy S8 in einer 360-Grad-Ansicht ermöglicht. Wer noch nicht mit den neuesten Gadgets ausgestattet ist, kann auch in einem herkömmlichen Videostream Zeuge werden, wenn das Samsung Galaxy S8 der Weltöffentlichkeit vorgestellt wird. Der entsprechende Zugang über YouTube existiert zwar schon, wird aber erst gegen 17 Uhr bespielt.

Selbstredend hat Samsung auch auf seiner offiziellen Webseite den Live-Stream zum Launch des Samsung Galaxy S8 eingeplant. Auch über eine Samsung-App, die hier im Google Play Store zum Download bereit steht, kann das Unpacked-Event live verfolgt werden.

Samsung Galaxy S8 kommt mit "Guard S8"-Service und DeX Station

Außerdem soll es eine spezielle Versicherung für das kostenspielige Gerät geben. Ähnlich wie bei "Apples Care Plus" soll ein defektes Smartphone dank dem "Guard S8"-Service innerhalb weniger Tage repariert sein.

Das Sasmung Galaxy S8 soll zudem durch einiges an Zubehör unterstützt werden. Wie "Winfuture" berichtet, gibt es nicht nur jede Menge extravagante Hüllen, sondern auch eine Display-Dock. Die sogenannte DeX Station soll die Benutzeroberfläche auf einem Monitor anzeigen können und bietet dem Nutzer somit eine Art Desktop-PC-Version. Besonders praktisch: Die Station kann das Handy auch gleichzeitig laden.

Wie hoch ist der Preis Samsung Galaxy S8?

Was alle am meisten interessiert: Was soll das gute Stück denn nun kosten? Laut Evan Blas, auch evleaks genannt, soll das S8 799 Euro kosten. Das S8 Plus 100 Euro mehr. Den Desktop-Expierence-Dock gäbe es für 150 Euro zu kaufen.

Was wirklich dran ist an den Gerüchten, erfahren wir aber spätestens am 29. März.

Lesen Sie auch: Umstellung auf DVB-T2 - Was ändert sich jetzt?

Herumliegen, und dabei sehr viel Geld verdienen. Das kann nur Rhianna. Die hübsche Sängerin wirft derzeit mit einer neuen Samsung Kampagne Fragen auf. In dem mysteriösen Video wird auch für ihr neues Album geworben.
Mysteriöse Kampagne im Bett

Rihanna wirbt für Samsung

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

grm/kad/loc/news.de/dpa
WhatsApp News 2019Facebook-Daten öffentlich im NetzWetter im September 2019 aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite