30.06.2016, 11.02 Uhr

Samsung Galaxy A3 bei Aldi: Mit Samsung-Smartphone: Aldi verarscht Kunden

Aldi Nord lockt derzeit mit einem günstigen Samsung Galaxy A3 Kunden in die Filialen.

Aldi Nord lockt derzeit mit einem günstigen Samsung Galaxy A3 Kunden in die Filialen. Bild: dpa

Die Discounter möbeln auf und machen den Supermärkten eine Kampfansage. Immer mehr Markenartikel liegen in den Regalen. Der Grund: Eine neue Strategie, um noch mehr Kunden in die Filialen zu locken. Ganz vorn mit dabei: Aldi. Dort gibt es ab Donnerstag (30.06.2016) ein richtiges Technik-Schnäppchen. Der Discounter hat das Android-Smartphone Samsung Galaxy A3 für nur 160 Euro im Angebot. Doch Vorsicht: Es gibt zwei Handys mit diesem Namen. Aldi Nord vertreibt nämlich das ältere Modell.

Samsung-Smartphone bei Aldi Nord - Verwechslungsgefahr mit Vorgängermodell

Wie Stiftung Warentest berichtet, klingt das Aldi-Angebot zunächst verführerisch. Ein Preisvergleich im Internet zeigt, dass das Samsung Galaxy A3 selbst online aktuell mehr als 200 Euro kostet. Doch das Aldi-Smartphone ist nicht das aktuelle, sondern das gleichnamige Vorgängermodell von 2014.

Der Verbraucher erkennt das allerdings nur, wenn er die technischen Daten beider Modelle miteinander vergleicht. 11,5 Zentimeter-Display statt 12, 8 statt 13 Megapixel Auflösung bei der Kamera.

Samsung Galaxy A3 bei Aldi im Test

Im Test schneidet das Auslaufmodell des Samsung Galaxy A3 jedenfalls nicht schlecht ab. Das Display bietet zwar keine hohe Auflösung, aber liefert dennoch ein ordentliches Bild. Der Akku ist leistungsstark und auch die Netzempfindlichkeit überzeugte die Experten von Stiftung Warentest. Einziges Manko: Die verbaute Kamera liefert bei schlechten Lichtverhältnissen ebenfalls schlechte Ergebnisse. Fazit: Das Samsung Galaxy A3 ist ein gutes Einsteigergerät.

Mit dem aktuellen Angebot ist Aldi zwar immer noch ein paar Euro günstiger als das billigste Onlineangebot, aber laut Stiftung Warentest gibt es attraktivere Alternativen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sam/news.de
Fotostrecke

Die Billigheimer

WhatsApp News 2019Facebook-Daten öffentlich im NetzWetter im September 2019 aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite