21.09.2019, 17.45 Uhr

CFC vs. FC Carl Zeiss: CFC bereitet Jena riesigen Kummer

Heimspiel Chemnitzer FC : Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Liga bei news.de.

Heimspiel Chemnitzer FC : Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Liga bei news.de. Bild: picture alliance / Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

In der 3. Liga kam es am 9. Spieltag vor 5343 Zuschauern zum Match zwischen Chemnitzer FC und FC Carl Zeiss Jena. Schiedsrichter der Partie war Manuel Gräfe. 3:2 für Chemnitzer FC lautete das Endergebnis.

Mit diesem Heimsieg kann auf jeden Fall zufrieden sein. Jenseits des eigenen Stadions haben nur die wenigsten Mannschaften einen guten Stand. Trotzdem wird sich Lukas Kwasniok jetzt Gedanken machen müssen über diese Niederlage.

Das Team Chemnitzer FC steht mit 6 Punkten nun auf Position 19 in der Tabelle. 1 Zähler haben die Fußballer von Trainer Lukas Kwasniok jetzt auf dem Konto. Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten finden Sie hier.

CFC gegen FC Carl Zeiss, 9. Spieltag der 3. Liga: Alle Tore, alle Karten

25. Minute: Der Mittelfeldspieler Raphael Obermair schießt das erste Tor der Partie für FC Carl Zeiss Jena.
42. Minute: Der FC Carl Zeiss-Spieler Jo Coppens sieht die gelbe Karte. Tor durch den CFC-Spieler Niklas Hoheneder. Jubel auf den Rängen. Gefeiert wird der gelungene Elfmeter von der Mannschaft und den Fans auf den Rängen..
50. Minute: Der Schiedsrichter zeigt dem CFC-Spieler Sören-Kurt Reddemann die gelbe Karte.
53. Minute: FC Carl Zeiss-Treffer durch den Stürmer Niklas Jahn.
62. Minute: Der Chemnitz-Spieler Tuma geht, für ihn kommt Tarsis.
66. Minute: FC Carl Zeiss wechselt Günther-Schmidt gegen Gabriele aus.
74. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei FC Carl Zeiss Jena: Tim Kircher geht, es kommt für ihn Patrick Schorr.
77. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei Chemnitzer FC: Georgi Sarmov geht, für ihn kommt Noah Awuku.
80. Minute: Der CFC-Spieler Volkmer schießt das Ausgleichstor. Doch diese Aktion ging leider nach hinten los: Statt im gegnerischen Tor landet der Ball im eigenen Kasten - Eigentor.
87. Minute: Der Jena-Spieler Rohr wird ausgewechselt, es kommt für ihn Kilian.
89. Minute: Tor durch den Chemnitz-Spieler Philipp Hosiner. Jubel auf den Rängen.
90. Minute: Der Schiedsrichter zieht die gelbe Karte für Chemnitz-Spieler Matti Langer.
90. Minute: Für Zejnullahu geht es jetzt auf die Bank: Er sieht die zweite Gelbe Karte im Spiel.
90. Minute: Chemnitz wechselt Garcia gegen Campulka aus.

Chemnitzer FC vs. FC Carl Zeiss Jena und die Höhepunkte des 9. Spieltages online und im TV sehen

Spielberichte und Analysen rund um die Partien der 3. Liga können Sie in den Dritten Programmen der Öffentlich-Rechtlichen Sender und online via Livestream in den Mediatheken der jeweiligen Sender sehen.

Traditionell beglückt Sie der MDR-Livestream mit "Sport im Osten" mit Berichten über die Geschehnisse in der 3. Liga. Hier sehen Sie am Samstagnachmittag die Highlights der Ostvereine rund um Hallescher FC, Chemnitzer FC und FSV Zwickau, sowie dem FC Carl Zeiss Jena.

Alle Geschehnisse in der 3. Liga rund um die Vereine des Preußen Münster, der Fortuna aus Köln sowie der Sportfreunde Lotte und des KFC Uerdingen 05 können Sie im WDR verfolgen: In der Sendung "Sport im Westen" werden samstags regelmäßig Spiele der West-Vereine besprochen.

Die Höhepunkte der Spiele mit dem SV Wehen Wiesbaden zeigt Ihnen regelmäßig der Hessische Rundfunk in der Sendung "heimspiel!" am Samstag ab 17.15 Uhr.

Den Spielbericht und die Highlights der Würzburger Kickers und der SpVgg Unterhaching und der TSV 1860 München sehen Sie samstags ab 17.15 Uhr im Sport-TV-Klassiker "Blickpunkt Sport" des BR Fernsehens.

Ab 17.30 Uhr setzt sich das SWR Fernsehen in "Sport am Samstag" mit den Spielen der Vereine des Karlsruher SC, der SG Sonnenhof Großaspach, 1. FC Kaiserslautern und dem VfR Aalen auseinander.

Beim NDR gibt es in "NDR Info" täglich um fünf vor halb aktuelle Ergebnisse und Sportnachrichten zu den Spielen der Eintracht Braunschweig, SV Meppen und Hansa Rostock.

Alle Highlights und Berichte rund um die Top-Spiele der 3. Liga sehen Sie auch in der Zusammenfassung der "Sportschau" am Samstag (in der Regel ab 17 Uhr in der ARD).

CFC vs. FC Carl Zeiss: Die Tabelle des 9. Spieltages der Saison 2019/20 in der 3. Liga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1SpVgg Unterhaching962117:12520
2Hallescher FC961219:81119
3Eintracht Braunschweig961219:11819
4FC Viktoria Köln952220:13717
5MSV Duisburg851220:11916
6FC Ingolstadt 04842215:11414
7SV Waldhof Mannheim834114:9513
81. FC Magdeburg926114:10412
9FC Würzburger Kickers940517:24-712
10SV Meppen832316:11511
11FC Hansa Rostock832310:10011
12TSV 1860 München932411:15-411
13FSV Zwickau831411:13-210
141. FC Kaiserslautern924314:19-510
15SC Preußen Münster923413:15-29
16KFC Uerdingen 05823310:13-39
17FC Bayern München II822413:18-58
18SG Sonnenhof Großaspach922510:20-108
19Chemnitzer FC913512:18-66
20FC Carl Zeiss Jena90186:20-141

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 9. Spieltag, CFC vs. FC Carl Zeiss (Start war 21.09.2019, 14:00 Uhr).

roj/news.de
Mick SchumacherMichael Schumacher aktuellPrinz Harry ganz emotionalNeue Nachrichten auf der Startseite