11.09.2019, 15.34 Uhr

Neiron Ball tot: Footballer mit 27 Jahren an seltener Krankheit verstorben

Der US-Footballer Neiron Ball wurde nur 27 Jahre alt.

Der US-Footballer Neiron Ball wurde nur 27 Jahre alt. Bild: AdobeStock / Africa Studio

Die Sportwelt steht unter Schock: Mit nur 27 Jahren ist der ehemalige Football-Spieler Neiron Ball an den Folgen einer seltenen Gehirnkrankheit gestorben. Seine Familie bestätigte seinen Tod am Dienstag.

Neiron Ball ist tot: Familie trauert um Ex-Footballer

"Wir sind zutiefst erschüttert, dass Neiron Ball am 10. September 2019 um 4.15 Uhr verstorben ist", schreibt Balls Schwester, Natalie Ball Myricks, in ihrem Facebook-Beitrag. "Die Familie Ball ist für die Gebete, Spenden und die enorme Unterstützung für Neiron und seiner Genesung für immer dankbar. Neiron war ein ganz besonderer und liebevoller Vater, Bruder und Teamkollege. Neiron ist zu einem Ort des Friedens übergegangen."

Sie können den Facebook-Post von Neiron Balls Schwester nicht sehen? Dann hier entlang.

Die Anteilnahme in den sozialen Netzwerken ist groß: Auf Balls Facebook-Seite tauchten binnen weniger Stunden zahlreiche Beileidsbekundungen auf. Auch seine ehemalige Football-Mannschaft verabschiedete sich. "Die Raiders Familie trauert um Neiron Ball. Die gesamte Raider Nation vermisst ihn sehr. Unsere Gedanken und Gebete sind in dieser schwierigen Zeit bei seiner Familie", heißt es auf Twitter.

Sie können den Tweet von Oakland Raiders nicht sehen? Dann hier entlang.

Todesursache: AVM! Neiron Ball litt an seltener Gehirnerkrankung

Ärzte diagnostizierten bei Neiron Ball eine arteriovenöse Malformation (AVM). Diese Fehlbildung kann dazu führen, dass Blutgefäße im Gehirn platzen. Bereits 2011 wurde Ball in ein Krankenhaus eingeliefert, weil er beim Training zusammengebrochen war. Er musste wegen einer Hirnblutung operiert werden. Damals erholte er sich und wurde 2015 zum NFL-Draft zugelassen und spielte seit dem bei den Oakland Raiders in Florida. Ziemlich schnell erlitt er jedoch eine Knieverletzung und kam in die Reserve.

Und genau vor einem Jahr passierte es: Neiron Ball erlitt ein Gehirnaneurysma und wurde in ein künstliches Koma versetzt. Laut seiner Schwester verschlechterte sich sein Zustand in letzter Zeit. Nun ist der ehemalige Footballer mit nur 27 Jahren gestorben.

Lesen Sie auch:"Prinz von Bel-Air"-Schauspieler verliert Kampf gegen den Blutkrebs.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sba/news.de
Cristiano RonaldoMichael SchumacherUnwetter im September 2019 aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite