28.08.2019, 18.51 Uhr

Michael Schumacher aktuell: Rührende Erinnerung! DIESE Schumi-News begeistern Fans

1991 gab Michael Schumacher sein Formel-1-Debüt.

1991 gab Michael Schumacher sein Formel-1-Debüt. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Anika Bube

Vor 28 Jahren gab Michael Schumacher beim Großen Preis von Belgien sein Formel-1-Debüt. Sein erstes Rennen in der Königsklasse absolvierte er in einem Jordan 191. An den Auftakt einer großartigen Karriere erinnert nun Schumis Familie auf der Facebook-Seite des Rekord-Weltmeisters. Doch damit nicht genug.

Michael Schumacher News auf Facebook: Schumi-Familie erinnert an Formel-1-Debüt 1991

"Jordan 191 - das Auto, mit dem Michael Schumacher heute vor 28 Jahren sein Formel 1 Debüt gab, ist hier in der Ausstellung in der Motorworld zu sehen", heißt es in dem Beitrag. Den ersten Formel-1-Rennwagen von Schumi können Schumi-Fans nun in der Ausstellung bestaunen. Passend dazu gibt es in der Schumoji-App auch neue Emojis von Michael Schumacher. Fans sind begeistert.

Sie können den Facebook-Beitrag nicht sehen? Dann hier entlang.

"I loved this car (auf Deutsch: "Ich liebe dieses Auto"), "Saß ich 94 als Kind drinne" oder auch "Ein wunderschönes Auto, welches vom allergrössten Piloten gefahren wurde", heißt es in den Kommentaren. Die Schumi-Fans schlagen jedoch auch emotionalere Töne an.

Michael Schumacher: Keine News zu Schumis aktuellem Gesundheitszustand

Seit seinem schweren Skiunfall im Dezember 2013 ist es um Formel-1-Legende Michael Schumacher nämlich ruhig geworden. Der Formel-1-Champion wird zum Schutz seines Privatsphäre von der Öffentlichkeit abgeschirmt. Aktuelle News zu seinem Gesundheitszustand gibt es nicht. Das letzte Statement machte Schumi-Managerin Sabine Kehm im Mai 2019, als bekannt wurde, dass das Leben von Michael Schumacher als Kinofilm auf die Leinwand kommt.

Lesen Sie auch:Fans atmen auf! Schumis Formel-1-Teambus wird gerettet

Fans traurig! Michael Schumacher wird schmerzlich vermisst

"Was könnte er für tolle Kommentare geben, Rennen analysieren- ich vermisse den Menschen Schumi", schreibt ein Fan unter den Facebook-Beitrag. "Ich kann dich einfach nicht vergessen. Ich habe auf jedes Rennen gewartet. Keiner konnte verstehen, wie wichtig du mir warst und noch immer bist", meint ein anderer. Der Schmerz sitzt bei den Fans tief. "Es gab und gibt viele talentierte deutsche Fahrer, aber keiner ist so authentisch wie Michael. Er begleitete uns sehr lange, anderweitige Termine wo ein Rennen mit ihm ausgetragen wurde gab es nicht. Ich vermisse ihn sehr und hätte ihn gerne als Manager seines Sohnes gesehen", heißt es in einem anderen Kommentar.

bua/loc/news.de
Cristiano RonaldoMichael SchumacherKate Middleton, Meghan Markle und Prinzessin Eugenie schwangerNeue Nachrichten auf der Startseite