05.08.2019, 22.45 Uhr

Mannheim vs. 1860 im TV: Mannheim lässt 1860 München mit starkem Korte keine Chance

Heimspiel SV Waldhof Mannheim: Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Fußball-Liga bei news.de.

Heimspiel SV Waldhof Mannheim: Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Fußball-Liga bei news.de. Bild: Silas Stein / picture alliance / dpa

Am 4. Spieltag kam es in der 3. Liga zur Begegnung zwischen SV Waldhof Mannheim und TSV 1860 München. Christof Günsch war der Schiedsrichter der Partie. 4:0 für SV Waldhof Mannheim hieß es zum Abpfiff.

Mit diesem Heimsieg kann Bernhard Trares vollkommen zufrieden sein. Dieses Debakel und die Auswertung wird die Gastmannschaft von Daniel Bierofka sicherlich noch sehr lange beschäftigen. Eines scheint sicher: Die Abwehr hat bei 1860 am heutigen Tage auf jeden Fall versagt. Bei der hohen Anzahl der erzielten Tore wurde es den Zuschauern zumindest nicht langweilig. Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten finden Sie hier.

Alle Tore, alle Karten: SV Waldhof Mannheim vs. TSV 1860 München am 4. Spieltag in der 3. Liga

32. Minute: Der Schiedsrichter zieht die gelbe Karte für 1860-Spieler Marius Willsch. Das erste Tor der Partie fällt: Der Abwehrspieler Schultz eröffnet für SV Waldhof Mannheim.
46. Minute: Der Mannheim-Spieler dos Santos wird ausgewechselt, es kommt für ihn Max.
49. Minute: Mannheim-Treffer durch den Mittelfeldspieler Gianluca Korte.
53. Minute: Tor durch den Mannheim-Spieler Gianluca Korte. Jubel auf den Rängen. Es gibt einen Spielerwechsel bei TSV 1860 München: Marius Willsch geht vom Platz, für ihn kommt Timo Gebhart.
53. Minute: 1860 München wechselt Dressel gegen Greilinger aus.
63. Minute: Der 1860 München-Spieler Dennis Erdmann sieht die gelbe Karte.
77. Minute: Für den Mannheim-Spieler Max Christiansen gibt es die Gelbe Karte.
78. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei TSV 1860 München: Sascha Mölders geht, es kommt für ihn Markus Ziereis.
79. Minute: Schiedsrichter Christof Günsch zeigt dem 1860 München-Spieler Felix Weber die gelbe Karte.
81. Minute: Der Mannheim-Spieler Michael Schultz sieht die gelbe Karte.
83. Minute: Der Mannheim-Spieler Sulejmani wird ausgewechselt, es kommt für ihn Kevin.
87. Minute: Mannheim wechselt Conrad gegen Celik aus.
89. Minute: Der Mannheim-Spieler Diring schießt ein Tor.

SV Waldhof Mannheim vs. TSV 1860 München und die Highlights des 4. Spieltages online und im TV sehen

Spielberichte und Einordnungen von Experten rund um die Partien der 3. Liga können Sie in den Dritten des öffentlich-rechtlichen Fernsehens und online via Livestream in den Mediatheken der jeweiligen Sender sehen.

Traditionell beglückt Sie der MDR-Livestream mit "Sport im Osten" mit Berichten über die Geschehnisse in der 3. Liga. Hier sehen Sie am Samstagnachmittag die Highlights der Ostvereine rund um HFC, Chemnitzer FC und FSV Zwickau, sowie dem FC Carl Zeiss Jena.

Alle Geschehnisse in der 3. Liga rund um die Vereine des Preußen Münster, der Fortuna aus Köln sowie der Sportfreunde Lotte und des KFC Uerdingen 05 können Sie im WDR verfolgen: In der Sendung "Sport im Westen" werden samstags regelmäßig Spiele der West-Vereine besprochen.

Die Highlights der Spiele mit dem SV Wehen Wiesbaden zeigt Ihnen regelmäßig der Hessische Rundfunk in der Fernsehsendung "heimspiel!" am Samstag ab 17.15 Uhr.

Alle Höhepunkte der Begegnungen mit den Kickers aus Würzburg, TSV 1860 München und der Spielvereinigung aus Unterhaching fasst Ihnen der BR in der Sendung "Blickpunkt Sport" am Samstag ab 17.15 Uhr zusammen.

Ab 17.30 Uhr setzt sich das SWR Fernsehen in "Sport am Samstag" mit den Spielen rund um die Vereine des Karlsruher SC, der SG Sonnenhof Großaspach, 1. FC Kaiserslautern und dem VfR Aalen auseinander.

Berichterstattung über Hansa Rostock, SV Meppen oder auch Eintracht Braunschweig gibt es im NDR bei "NDR Info" jeden Tag um fünf vor halb in den aktuellen Sportnachrichten.

Alle Höhepunkte und Berichte rund um die Top-Spiele der 3. Liga sehen Sie auch in der Zusammenfassung der "Sportschau" am Samstag (in der Regel ab 17 Uhr in der ARD).

Mannheim vs. 1860: Die Tabelle des 4. Spieltages der Saison 2019/20 in der 3. Liga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1FC Ingolstadt 0443108:3510
2MSV Duisburg430111:479
3Hallescher FC43016:249
4Eintracht Braunschweig43018:629
5SpVgg Unterhaching42209:728
6FC Viktoria Köln421111:927
7SC Preußen Münster42116:517
8FSV Zwickau42114:317
9SV Waldhof Mannheim41306:246
101. FC Kaiserslautern41216:515
111. FC Magdeburg41216:605
12KFC Uerdingen 0541216:605
13FC Hansa Rostock41125:6-14
14SG Sonnenhof Großaspach41127:9-24
15TSV 1860 München41125:7-24
16SV Meppen41125:7-24
17FC Würzburger Kickers41037:12-53
18FC Bayern München II41036:11-53
19Chemnitzer FC40136:11-51
20FC Carl Zeiss Jena40041:8-70

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 4. Spieltag, Mannheim vs. 1860 (Start war 05.08.2019, 19:00 Uhr).

roj/news.de
Michael Schumacher Uli HoeneßAsteroid 99942 ApophisNeue Nachrichten auf der Startseite