27.07.2019, 17.45 Uhr

Unterhaching gegen Würzburg im TV: Unterhaching gegen Würzburg: Ein 5:4-Sieg für den Gastgeber

Heimspiel SpVgg Unterhaching: Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Liga bei news.de

Heimspiel SpVgg Unterhaching: Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Liga bei news.de Bild: picture alliance / Friso Gentsch/dpa

Zum 2. Spieltag der 3. Liga empfing SpVgg Unterhaching FC Würzburger Kickers vor 3250 Zuschauern. Gepfiffen wurde das Spiel von Christof Günsch. Die Begegnung endete mit 5:4 für SpVgg Unterhaching.

Mit diesem Sieg zuhause kann Claus Schromm allemal zufrieden sein. Die Gastmannschaft um Michael Schiele wird sich jetzt auf die Fehlersuche begeben müssen. Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten finden Sie hier.

Unterhaching gegen Würzburg, 2. Spieltag der 3. Liga: Alle Tore, alle Karten

4. Minute: Das erste Tor der Partie schießt der Abwehrspieler Luke Hemmerich für FC Würzburger Kickers.
8. Minute: Würzburg-Treffer durch den Stürmer Luca Pfeiffer.
15. Minute: Schiedsrichter Christof Günsch zeigt dem Unterhaching-Spieler Dominik Stahl die gelbe Karte.
34. Minute: Der Unterhaching-Spieler Schimmer schießt ein Tor.
39. Minute: Der Unterhaching-Spieler Dombrowka geht, es kommt für ihn Jim-Patrick.
42. Minute: Tor durch den Würzburg-Spieler Dominik Widemann. Jubel auf den Rängen.
46. Minute: Der Schiedsrichter zieht die gelbe Karte für Unterhaching-Spieler Luca Marseiler.
48. Minute: Tor durch den Unterhaching-Spieler Stefan Schimmer. Jubel auf den Rängen. Der Würzburg-Spieler Widemann schießt ein Tor.
50. Minute: Würzburg wechselt Sontheimer gegen Gnaase aus.
75. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei SpVgg Unterhaching: Luca Marseiler geht vom Platz, es kommt für ihn Thomas Hagn.
81. Minute: Der Würzburg-Spieler Widemann geht, für ihn kommt Niklas.
82. Minute: Für den Unterhaching-Spieler Christoph Greger gibt es die Gelbe Karte.
83. Minute: Der Würzburg-Spieler Leroy Kwadwo sieht die gelbe Karte.
84. Minute: Schiedsrichter Christof Günsch zeigt dem Unterhaching-Spieler Alexander Winkler die gelbe Karte.
88. Minute: Unterhaching-Treffer durch den Abwehrspieler Christoph Ehlich.
90. Minute: Der Würzburg-Spieler Dave Gnaase sieht die gelbe Karte. Tor durch den Unterhaching-Spieler Alexander Winkler. Jubel auf den Rängen. Der Unterhaching-Spieler Heinrich schießt ein Tor. Es gibt einen Spielerwechsel bei FC Würzburger Kickers: Leroy Kwadwo geht, für ihn kommt Patrick Breitkreuz.
90. Minute: Unterhaching wechselt Schröter gegen Ehlich aus.

SpVgg Unterhaching vs. FC Würzburger Kickers und die Highlights des 2. Spieltages online und im TV sehen

Spielberichte und Analysen rund um die Begegnungen der 3. Liga können Sie in den Dritten Programmen des öffentlich-rechtlichen Fernsehens und online via Livestream in den Mediatheken der jeweiligen Sender sehen.

Los geht die Berichterstattung zum Spieltag mit dem MDR-Livestream und "Sport im Osten" am Samstagnachmittag: Hier sehen Sie alle Highlights und Interviews zu den Spielen zum Beispiel des FC Carl Zeiss Jena, Halleschen FC und des FSV Zwickau. Auch die Spiele des Chemnitzer FC sind Teil der Berichterstattung.

Die Höhepunkte des Preußen Münster, Fortuna Köln, Uerdingen 05 und der Sportfreunde aus Lotte können Sie samstags bei "Sport im Westen" im WDR genießen.

Die Highlights rund um den SV Wehen Wiesbaden sehen Sie in der Regel in der Sendung "heimspiel!", die im HRsamstags ab 17.15 Uhr gezeigt wird.

Die Zusammenfassung der Spiele der SpVgg Unterhaching, der TSV 1860 München und der Würzburger Kickers sehen Sie samstags im BR ab 17.15 Uhr mit dem TV-Klassiker "Blickpunkt Sport".

Ab 17.30 Uhr setzt sich das SWR Fernsehen in "Sport am Samstag" mit den Spielen rund um die Vereine des Karlsruher SC, der SG Sonnenhof Großaspach, 1. FC Kaiserslautern und dem VfR Aalen auseinander.

Berichterstattung über Hansa Rostock, SV Meppen oder auch Eintracht Braunschweig gibt es im NDR bei "NDR Info" jeden Tag um fünf vor halb in den aktuellen Sportnachrichten.

Alle Highlights und Berichte rund um die Top-Spiele der 3. Liga sehen Sie auch in der Zusammenfassung der "Sportschau" am Samstag (in der Regel ab 17 Uhr in der ARD).

Unterhaching vs. Würzburg: Die Tabelle des 2. Spieltages der Saison 2019/20 in der 3. Liga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1Eintracht Braunschweig22006:336
2FC Ingolstadt 0422005:326
31. FC Kaiserslautern21104:224
4SC Preußen Münster21103:124
5SpVgg Unterhaching21106:514
6MSV Duisburg21016:423
7FSV Zwickau11002:023
8FC Würzburger Kickers21017:613
9KFC Uerdingen 0521012:203
10Hallescher FC21011:103
11FC Bayern München II21013:4-13
12SV Waldhof Mannheim20201:102
13FC Viktoria Köln10103:301
14Chemnitzer FC10101:101
15FC Hansa Rostock20113:4-11
16TSV 1860 München20112:3-11
17SV Meppen20110:2-21
181. FC Magdeburg10012:4-20
19FC Carl Zeiss Jena20021:4-30
20SG Sonnenhof Großaspach20022:7-50

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 2. Spieltag, Unterhaching vs. Würzburg (Start war 27.07.2019, 14:00 Uhr).

roj/news.de
Shoya Tomizawa, Marco Simoncelli und Co.Manuel NeuerAsteroid 2019 QZ1 am 22.09.19Neue Nachrichten auf der Startseite