20.07.2019, 12.23 Uhr

Mitch Petrus tot: Hitzschlag! Ex-Footballer stirbt mit nur 32 Jahren

Ex-Footballer Mitch Petrus ist tot.

Ex-Footballer Mitch Petrus ist tot. Bild: dpa

Trauer in der Football-Welt! Mitch Petrus, Super-Bowl-Held von 2012, ist an einem Hitzschlag gestorben. Der Ex-Footballspieler der New York Giants wurde nur 32 Jahre alt.

Mitch Petrus ist tot: Ex-Footballer stirbt an Hitzschlag

Eine extreme Hitzewelle herrscht derzeit in den USA - auch im US-Bundesstaat erreichen die Temperaturen Rekordwerte. Petrus starb am späten Donnerstagabend, schreibt das "People"-Magazin. An diesem Tag soll der 32-Jährige bei Temperaturen um 40 Grad Arbeiten am Familienunternehmen durchgeführt haben, heißt es weiter. Doch die Hitze ist lebensbedrohlich: Der Ex-Footballer fühlte sich nicht gut und wurde in das Baptist Health Medical Center-North in Little Rock Rock eingeliefert. Dort starb Mitch Petrus an den Folgen des Hitze.

Ex-Mannschaften verabschieden sich von Spieler

Auf Twitter verabschiedeten sich die New York Giants von ihrer Legende: "Wir sind tief betroffen von Mitchs Tod. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden." 2012 gewann er als Guard den Super Bowl gegen die New England Patriots.

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann hier entlang.

"Wir sind tief traurig über den Tod von Mitch Petrus. Er war ein herausragender Wettkämpfer, ein wunderbarer Mannschaftskollege und ein echtes Wildschwein. Wir werden ihn sehr vermissen. Ruhe in Frieden, Mitch", schrieben die Arkansas Razorbacks, Petrus' College-Footballmannschaft.

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann hier entlang.

Lesen Sie auch: Ex-Football-Star stirbt mit nur 38 Jahren.

bua/news.de
Themen: Football
Michael Schumacher Uli HoeneßHelene Fischer Show 2019Neue Nachrichten auf der Startseite